Zukunftstragende Konzepte für Digital Businesses, die die Customer Experience fördern und gleichzeitig Kundenvertrauen ausbauen.
Zur Virtuellen Konferenz 'Dialogmarketing 2018'
Wie Sie Data-Driven Marketing mit crossmedialer Kundenansprache in einer Kampagnenmanagementlösung intelligent kombinieren und gewinnbringend einsetzen.
Zur Virtuellen Konferenz 'Dialogmarketing 2018'

Hackfwd-Start-up Fantasy Shopper gewinnt weitere Investoren

02.02.12 Über die Schweizer Beteiligungsgesellschaft B-to-v Partners zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser beteiligen sich Privatinvestoren am britischen Social-Shopping-Game-Startup Fantasy Shopper zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser . Das Geschäftsmodell: Modeaffine Nutzer können virtuelle Versionen von real käuflichen Kleidungsstücken erwerben.

Das junge Unternehmen gehört zum Portfolio von Hackfwd zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser , der Frühphasen-Investmentgesellschaft des Xing zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser Dienstleister-Dossier einsehen -Gründers Lars Hinrichs 'Lars Hinrichs' in Expertenprofilen nachschlagen . Weitere Teilnehmer der siebenstelligen Seed-Finanzierungsrunde sind die Risikokapitalgesellschaften Accel Partners zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser und NEA zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser .

Fantasy Shopping ist derzeit auf Facebook-Mitglieder aus Großbritannien begrenzt, weitere Länder und Metropolen sollen folgen. Höchste Priorität für einen baldigen Launch haben die USA, Italien, Frankreich, Japan und Singapur. Einen konkreten Termin für einen Start im deutschsprachigen Markt gibt es noch nicht.

Das Fantasy Shopper ging im Oktober 2011 in Großbritannien mit über 100.000 virtuellen Gegenständen von 40 verschiedenen Einzelhändlern aus den Kategorien Kleidung, Accessoires und Sportartikel an den Start. Modeinteressierte Nutzer können dort mit virtuellem Geld die digitalen Versionen echter Kleidungsstücke erwerben, diese zu verschiedenen Outfits kombinieren und sich damit anderen Spielern als Modeexperten empfehlen. Für ihre Aktivität werden die Nutzer mit "Paydays" (Lohnauszahlungen des virtuellen Geldes), Likes und Abzeichen belohnt - die im Idealfall zu Prämien wie Einladungen zu Mode-Events, dem frühzeitigen Zugang zu neuen realen Kollektionen und Preisnachlässen führen.

(Autor: Heinke Shanti Rauscher )

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

In diesem Beitrag genannt:

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 02.02.12:
Premium-Inhalt Wie man EMail-Marketing und Google Plus verknüpft (02.02.12)
Premium-Inhalt Vorbei kommt man an Google Plus nicht (02.02.12)
Trendstudie: Fehlende Akzeptanz ist das größte Internet-Projektrisiko (02.02.12)
Börsengang: Facebook lässt Blase heftig blubbern (02.02.12)
Analyse zeigt Chancen und Grenzen von Couponing im Online-Marketing-Mix (02.02.12)
Aktuelle World Map of Social Networks: Europa liegt nach Nutzern vor USA (02.02.12)
Kurios-Couponing: App spuckt Prämien für TV-Konsum aus (02.02.12)
Datenschutz wird aus Sicht der Internetnutzer wichtiger (02.02.12)
Google springt auf Trend auf: Länderspezifische Zensur a la Twitter (02.02.12)
Digitale Wirtschaft erwartet Umsatzwachstum in 2012 (02.02.12)
IBM will bis zu 8000 Stellen in Deutschland streichen (02.02.12)
PayPal-Transaktionen in 2011 rund 119 Milliarden Dollar schwer (02.02.12)
Studie: EHealth-App-Downloads sollen sich bis 2016 mehr als verdreifachen (02.02.12)
Kapitalspritze für Tausendkind.de (02.02.12)
Hackfwd-Start-up Fantasy Shopper gewinnt weitere Investoren (02.02.12)
AOL legt bei den Werbeumsätzen zu (02.02.12)
IT-Trends 2012: Social Media wird in die Unternehmens-IT integriert (02.02.12)
Pro Sieben und Innogames verstärken Zusammenarbeit (02.02.12)
Zanox verstärkt Engagement in der Schweiz (02.02.12)
Weitclick baut Kreativ-und Beratungsteam aus (02.02.12)
MRM Worldwide stärkt Kundenbetreuung für Opels Digialstrategie (02.02.12)
Shopgate treibt Expansion voran (02.02.12)
Jung von Matt/365 beruft neuen Geschäftsführer (02.02.12)
Specific Media beruft neuen Sales Director (02.02.12)
Aspect Online erweitert Vorstand (02.02.12)
B2B-Handelsportal Zitra baut Vertriebsmanagement aus (02.02.12)
Call for Papers: Kongress lädt ELearning-Experten zur Kongressbeteiligung ein (02.02.12)
Deutscher Servicepreis 2012 kürt drei Onlineshops (02.02.12)
Cannes Lions starten Nachwuchs-Designpreis (02.02.12)

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?