Bitte aktivieren Sie Javascript in ihrem Browser um alle Vorteile von iBusiness nutzen zu können.
Für 2021 gilt: "One-size-fits-all" gibt's online nicht mehr - denn Video ist nicht gleich Video! Der Vortrag verrät, wie mit richtigem Storytelling, dem passenden Einsatz von Typo und den korrekten Formaten jeder Spot Ihre Marketingziele pusht.
Programm ansehen
Lernen Sie in diesem Vortrag, wie Sie 2021 mit Echtzeitdaten und künstlicher Intelligenz Website-Besucher blitzschnell einer Customer Journey zuordnen können und dadurch Produkte, Services und Informationen gewinnbringend platzieren.
Programm ansehen
Parteiencheck zur Bundestagswahl: Das ist die netzpolitische Agenda
Bild: RichardLey / pixabay.com

HANDLUNGSRELEVANZ

 
Operativ
Strategisch
Visionär
Technik
Medien
Wirtschaft
 
heute
morgen
übermorgen
Die iBusiness-Handlungsmatrix zeigt, wie langfristig die vorgestellten Aufgaben angegangen werden müssen.
Wir leben in turbulenten Zeiten. In einer Zeit, die sich immer schneller verändert, in der das Leben immer komplexer wird und der Einzelne leicht den Eindruck gewinnen kann, die Kontrolle zu verlieren. Wie sicher ist der Job? Welche Nachrichten kann man glauben? Wer wird zu den Gewinnern oder Verlierern einer global vernetzten Welt gehören? Wie sicher sind heute noch Wahlen, Daten und Kommunikation?

Die Verunsicherung ist tief und angesichts des Tempos der Veränderungen, sehen viele Menschen einen Ausweg darin, deren Komplexität zu reduzieren. Einfache Antworten, simple Welt- und klare Feindbilder sind plötzlich wieder populär. Sie geben Orientierung und machen das Leben leicht. Folge: Nationaler Egoismus und populistische Machos haben Zulauf. Brexit und Trump, europäische Nationalisten und internationale Autokraten sind attraktiv wie nie.

Thomas Jarzombek (CDU): Gesetzliche Pflichten für Sicherheits-Updates
Bild: Tobias Koch unter Creative Commons Lizenz by-sa
Bild: Tobias Koch

Diese politischen Strömungen lesen sich wie ein Gegenentwurf zur Gesellschaftlichen Entwicklung der vergangenen 40 Jahre. Es ist der Versuch, das Rad der Zeit zurückzudrehen. Sie beziehen ihre Attraktivität aus dem Versprechen, eine Entwicklung zu verlangsamen oder gar zurückzudrehen, die viele Menschen verunsichert. Die wichtigsten Eckpfeiler dieser Gesellschaft des 21. Jahrhunderts (siehe iBusiness: Warum der Fortschritt am Ende siegen wird Relation Browser ):

  • Es ist eine globale Gesellschaft. Selbst wenn sämtliche Länder Handelsschranken hochziehen (wovon nicht auszugehen ist) werden wir in einer globalen Gesellschaft leben. Kommunikation bedeutet Macht und Einfluss. Deswegen wird nicht gewinnen, wer sich abschottet und kontrollieren will (auch wenn das auf den ersten Blick einleuchtend wirkt). Einfluss gewinnt derjenige, der mehr Menschen erreichen und vernetzen kann und zur Zusammenarbeit bringt.

    Selbst Staaten wie China oder Iran kommunizieren mit der globalen Welt mehr, als das noch zu Beginn des 20. Jahrhunderts der Fall war. Fortschritt und Verbreitung von Kommunikationstechnik werden dafür sorgen, dass auch noch die letzten weißen Flecken auf der Globalisierungslandkarte verschwinden werden.

  • Es wird eine nachhaltige Gesellschaft sein. Einfach, weil es keine praktikable Alternative gibt. Die Menschheit verbraucht mehr, als der Planet an Ressourcen wieder aufbauen kann. Forscher sagen: Wir verbrauchen gegenwärtig 1,6 Erden zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser . Weiteres Wachstum ist nur möglich, wenn die Effizienz in der Zusammenarbeit wächst und der Ressourcenverbrauch zugleich sinkt. Wir müssen das erreichen, um nicht auszusterben. Um ein Wachstum zu erzielen, müssen wir noch mehr davon erreichen.

  • Es wird eine digitale Gesellschaft sein. Computertechnik steigert die Effizienz der Wirtschaft enorm. Nach der Mechanisierung der Arbeitskraft birgt die Automatisierung von Dienstleistungen das nächste enorme Potenzial zur Effizienzsteigerung. Mehr noch: Computertechnik ist Kommunikationstechnik. Sie treibt die Vernetzung von Menschen und Maschinen auf ein zuvor nicht gekanntes Niveau.

    Wenn ein Autofahrer auf einen freien Parkplatz zugreifen kann, den eine Straßenlaterne meldet oder wenn sich zehn Menschen dank eines dezentralen digitalen Buchungssystems ein Carsharing-Auto teilen können, wird dieser Effizienzgewinn deutlich. Die Digitalisierung macht unzählige Prozesse schneller, einfacher, günstiger. Weiteres Wachstum lässt sich nur mit Digitalisierung erreichen.

Fakenews-Opfer Renate Künast (Bündnis90/Die Grünen): 'Mit dem Unerwünschten muss man gesellschaftlich ringen und politisch streiten.'
Bild: Laurence Chaperon

Vor diesem Hintergrund zeigt sich, dass Netzpolitik und Digitalisierung eine zentrale Rolle zukommt. Globalisierung, Wirtschaftsleistung, politisches Vertrauen und sogar

Diesen Artikel weiterlesen?

Für Ihre Registrierung erhalten Sie ein Kontingent von fünf kostenfreien Abrufen für Premium-Analysen. Jeden Kalendermonat erhalten Sie zudem einen weiteren kostenfreien Abruf. Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben: Einfach kostenfrei registrieren.

Jetzt registrieren!
Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich:

Schreiben Sie Ihre Meinung, Erfahrungen, Anregungen mit oder zu diesem Thema. Ihr Beitrag erscheint an dieser Stelle.
Ihr Kommentar: 
Teilen Artikel merken

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?