Zukunftstragende Konzepte für Digital Businesses, die die Customer Experience fördern und gleichzeitig Kundenvertrauen ausbauen.
Zur Virtuellen Konferenz 'Dialogmarketing 2018'
Wie Sie Data-Driven Marketing mit crossmedialer Kundenansprache in einer Kampagnenmanagementlösung intelligent kombinieren und gewinnbringend einsetzen.
Zur Virtuellen Konferenz 'Dialogmarketing 2018'

Urteil kassiert: Wem gehören Agenturrabatte?

17.06.16 Die für die Agenturlandschaft und Werbetreibenden spannende Frage, wem Rabatte gehören, muss neu verhandelt werden: Der Bundesgerichtshof (BGH) hat ein Urteil des Oberlandesgerichts (OLG) aufgehoben, nach dem ein Werbekunde (Kläger Haribo zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser ) keinen Anspruch auf eine Beteiligung an Rabatten hat, die eine Agentur aushandelt (hier die Beklagte Mediaplus zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser ), berichtet das Handelsblatt Online zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser .

  (Bild: Pixabay / Public Domain)
Bild: Pixabay / Public Domain
Nun muss der Fall neu aufgerollt werden und wandert zurück an das OLG.

Es geht um die Fragen, wer Anspruch auf Rabatte hat, die eine Agentur für einen Werbetreibenden aushandelt. Muss die Agentur alle ausgehandelten Rabatte an den Kunden weitergegeben? Und wer macht das Geschäft mit den Rabatten eigentlich möglich: Die verhandelnde Agentur, die die Rabatte herausschlägt oder der Werbekunde ohne dessen Buchungsvolumen das Geschäft nicht zustande käme?

(Autor: Sebastian Halm )

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 17.06.16:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?