Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Leitfaden kaufen
Für Notebook oder Briefkasten. Smartphone oder Tablet. Tasche oder Zigarettenschachtel: 10 A5-Aufklebersets zum Haltung zeigen gegen Rassismus. Hier ordern

92 Prozent der deutschen Onlineshops verkaufen nicht nach China. Sollten sie aber.

25.06.2013 7,7 Prozent der deutschen Onlinehändler verkaufen derzeit auch nach China, so eine Studie des BVH zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser . Sollten Sie aber, den der Markt ist groß, lukrativ und gar nicht so schwierig zu erobern wie von vielen gedacht.

 (Bild: Daniel Shichman & Yael Tauger, Wikimedia Commons)
Bild: Daniel Shichman & Yael Tauger, Wikimedia Commons
Das iBusiness-Webinar ECommerce-Internationalisierung Relation Browser zeigt am Beispiel Chinas die Chancen und Fallstricke für Onlinehändler, die global expandieren wollen. Und zeigt Methoden, wie Expansion zum Weg in den Erfolg wird.

Themen des Webinars am 27. Juni um 14 Uhr sind:
  • Was Sie brauchen, wie Sie erfolgreich werden
  • Wie navigieren Sie im komplexen Rechts- und Vorschriftensystem?
  • Wie überwinden Sie technologische und infrastrukturelle Beschränkung erfolgreich?

Die Teilnahme an diesem exklusiven Webinar Relation Browser ist für registrierte iBusiness-Mitglieder kostenlos.

(Autor: Joachim Graf )

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

denkwerk GmbH

denkwerk ist eine unabhängige, international tätige Digitalagentur mit Büros in Köln und Berlin. denkwerk gestaltet mit 190 Experten den digitalen Wandel für führende Marken und Unternehmen.

Tags: China
Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 25.06.2013:
Premium-Inhalt Aus #Neuland lernen: So geht Echtzeit-Marketing (25.06.2013)
Premium-Inhalt Mut ist: einfach machen (25.06.2013)
92 Prozent der deutschen Onlineshops verkaufen nicht nach China. Sollten sie aber. (25.06.2013)
Premium-Inhalt Technology-Watch: Anti-Zensursoftware (25.06.2013)
Neuland-Infografik: Die schönsten Zitate deutscher Politiker (25.06.2013)
Nur wenige kaufen überhaupt Apps (25.06.2013)
Jede zweite Frau würde für ihr Smartphone auf Sex verzichten (25.06.2013)
Business Intelligence: Unternehmen nutzen Analysetools nicht genügend aus (25.06.2013)
Studie: Für zwei Drittel der Online-Shopper in der DACH-Region ist Service sehr wichtig (25.06.2013)
Digitales Print-Versagen: Zwei Drittel der Medien haben keine Mobilseite (25.06.2013)
Cyberangriff: Größere Unternehmen droht rund halbe Millionen Euro Verlust (25.06.2013)
Deutsche Internetwirtschaft schafft 80.000 neue Arbeitsplätze (25.06.2013)
Online-Bewertungen: Jeder zweite Onliner bewertet Produkte und Dienstleistungen (25.06.2013)
Verdoppelte Mobilwerbe-Ausgaben in UK - und wie es in Deutschland aussieht (25.06.2013)
Kaum in Kino, schon online: Sony und Disney testen Video-Geschäftsmodelle (25.06.2013)
Social TV treibt Online-Werbeumsätze (25.06.2013)
Kaufphasen-Targeting: Nutzer gezielt in einzelnen Prozessen erreichen (25.06.2013)
Business Intelligence: Econda und Minubo werden Partner (25.06.2013)
Microsoft eröffnet weltweit erstes Microsoft Center in Berlin (25.06.2013)
Neue Marketinggeschäftsführung bei Microsoft Deutschland (25.06.2013)
Vodafone verliert Geschäftsführer (25.06.2013)
Sapientnitro stärkt digitale Kundebetreuung für Lufthansa (25.06.2013)
Frischer Marketingwind weht in der Führungsebene von Airmotion (25.06.2013)
Mehr Datenschutz bei Criteo (25.06.2013)
Netzpiloten erhöhen Anteile an Einfachlotto.de (25.06.2013)

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?