Bitte aktivieren Sie Javascript in ihrem Browser um alle Vorteile von iBusiness nutzen zu können.
Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Leitfaden kaufen
Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und verpassen Sie keine Zukunftsanalysen mehr:
Premium-Mitgliedschaft sichern

ITK-Wirtschaft: Exporte steigen um 13 Prozent

25.09.2015 Im ersten Halbjahr 2015 exportierte die deutsche ITK-Wirtschaft Waren im Wert von 16,2 Milliarden Euro - 13 Prozent mehr als im Vorjahr. Besonders IT-Hardware wird im Ausland stark nachgefragt

Die Briten kaufen am meitsen ITK-Produkte aus Deutschland. (Bild:  Peter aka Anemoneprojectors/flickr)
Bild: Peter aka Anemoneprojectors/flickr
Bild:  Peter aka Anemoneprojectors/flickr unter Creative Commons Lizenz by-sa
Die Briten kaufen am meitsen ITK-Produkte aus Deutschland.
Auch der Export von Kommunikationstechnik wie Telefonanlagen und Netzwerktechnik wuchs deutlich um fünf Prozent auf 6,3 Milliarden Euro. Das teilte der Digitalverband Bitkom zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser mit. Hauptabnehmerländer deutscher Hightech-Produkte waren im ersten Halbjahr Großbritannien (1,42 Milliarden Euro) und Frankreich (1,40 Milliarden Euro). Nur knapp dahinter folgen die Niederlande (1,24 Milliarden Euro) und Polen (1,14 Milliarden Euro). Vor allem die Ausfuhren nach Polen wuchsen mit einem Plus von 40 Prozent verglichen mit dem ersten Halbjahr 2014 überdurchschnittlich stark. In die USA wurden Waren im Wert von rund 800 Millionen Euro exportiert, das entspricht einem Anstieg um 8 Prozent.

Die Importe von ITK-Produkten stiegen in den ersten sechs Monaten des Jahres um 14 Prozent auf 26,2 Milliarden Euro. Wichtigstes Lieferland von ITK-Produkten bleibt mit großem Abstand China. Aus der Volksrepublik wurden allein Waren im Wert von 12,1 Milliarden Euro nach Deutschland eingeführt. Das entspricht einem Anstieg um 30 Prozent. Auf dem zweiten Platz folgen mit deutlichem Abstand die Niederlande (1,7 Milliarden Euro, plus 2 Prozent), auf dem dritten Platz liegt Vietnam (1,3 Milliarden Euro, plus 55 Prozent).

Zugriff auf das Marktzahlenarchiv

Das Marktzahlen-Archiv ist ein Premium-Service von iBusiness.

mehr erfahren
Wichtigste Exportmärkte für ITK-Produkte aus Deutschland im ersten Halbjahr 2015
(chart: Bitkom)

(Autor: Verena Gründel-Sauer )

Marktzahlen zu diesem Artikel

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Ihr Kommentar:
Schreiben Sie Ihre Meinung, Erfahrungen, Anregungen mit oder zu diesem Thema. Ihr Beitrag erscheint an dieser Stelle.
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 25.09.2015:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?