Erfahrene Praktiker liefern Ihnen zahlreiche strategische und operative Tipps für Marketing, Commerce und Vertrieb im Business-to-Business-Geschäft.
Zur Virtuellen Konferenz 'Erfolgreich verkaufen im B2B-Commerce'
Erfahren Sie drei ganz konkrete Methoden, wie Sie Ihr Team dazu befähigen, Perspektivwandel zuzulassen, neue Geschäftsmodelle zu entdecken und den Kunden ins Zentrum aller Aktivitäten zu stellen..
Zum Management-Webinar: Digitale Transformation im Unternehmen erfolgreich umsetzen

Immer mehr Zuschauer sehen On-Demand-Fernsehen im Internet

05.09.11 44 Prozent nutzen mehr als einmal pro Woche On-Demand-Fernsehangebote im Internet. Im Vorjahr waren es noch 38 Prozent. Das geht aus dem aktuellen "TV & Video Consumer Trend Report 2011" zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser vor, den das Ericsson ConsumerLab zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser jährlich heraus gibt.

 (Bild: Ericsson)
Bild: Ericsson
Interessant sind auch die Vergleiche zwischen den einzelnen Ländern. So schaut der durchschnittliche deutsche TV-Konsument 25 Stunden pro Woche fern. 28 Prozent dieser Zeit verbringt er mit dem Anschauen von On-Demand-Angeboten. In Spanien sind es hingegen bereits 44 Prozent.

Für die Studie wurden rund 13.000 Personen in 13 Ländern befragt. Die Umfrageländer Australien, Brasilien, China, Deutschland, Großbritannien, den Niederlanden, Österreich, Russland, Schweden, Spanien, Südkorea, Taiwan und den USA repräsentieren fast 400 Millionen TV-Nutzer.

(Autor: Sebastian Halm )

Marktzahlen zu diesem Artikel

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 05.09.11:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?