Bitte aktivieren Sie Javascript in ihrem Browser um alle Vorteile von iBusiness nutzen zu können.
Dieser Vortrag zeigt, wie Sie mit der Power von 3rd-Party-Data und innovativen analytischen Modellen, mehr Wissen ins CRM generieren, richtige Target Groups identifizieren und diese über die passenden Channels erreichen.
Programm ansehen
Digital und Programmatic sind die Werbekanäle der Zukunft, erfüllen aber derzeit die Erwartungen nicht. Woran liegt das und wie kann man diese Probleme lösen? Diese Fragen klären wir im Vortrag und beleuchten, wo der deutsche Werbemarkt immer noch große Potenziale verschenkt.
Programm ansehen
#Neuland statt Obama: Warum deutsche Parteien ihre Mobilisierung nicht ins Internet verlegen können
Bild: Piratenpartei Deutschland
Bild: Piratenpartei Deutschland unter Creative Commons Lizenz by
Es braucht in Deutschland nur eine Flut. Dann funktioniert auch hier die Mobilisierung der Massen über soziale Medien zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser , wie wir sie in Tunesien oder Ägypten beobachten konnten. Während des Hochwassers in diesem Frühjahr folgten tausende Deutsche den Aufrufen auf Facebook und Twitter und trugen mit Spenden oder Sandsäcken ihren Teil zur größten deutschen Social-Media-Mobilisierungsaktion zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser bei.

In der deutschen Politik dagegen kann man von einer solchen Mobilmachung nur träumen. Sie lebt noch immer von Stammtischen statt von Liquid Democracy. Statt digitaler Revolution findet man in den deutschen Parteien Online-Resignation. Das Potenzial des politischen Mobilisierungsfaktors Social Media wird nur rudimentär ausgeschöpft. Wie sozial die Parteien wirklich sind und welche Chancen politische Mobilisierungsportale der Parteien haben.

Barack Obama als Vorbild

Barack Obama gilt längst als der Internet-Präsident. Nicht, weil er das Netz nutzte, um über den US-amerikanischen Geheimdienst Zugriff zu tausenden Servern und Telefonaten weltweit zu bekommen. Sondern vor allem weil er bereits bei seiner ersten Wahl 2009 das Internet strategisch und erfolgreich nutzte, um Bevölkerungsmassen zu mobilisieren - als Spender, als Vorwahlhelfer, als Helfer, als Wähler. Er kommunizierte dabei über mehr als zehn soziale Netzwerke - im Gegensatz dazu twittern Relation Browser Angela Merkel'Angela Merkel' in Expertenprofilen nachschlagen und Joachim Gauck'Joachim Gauck' in Expertenprofilen nachschlagen nicht einmal.

Kennedy führte den ersten TV-Wahlkampf - und gewann. Bill Clinton ging als erster Präsidentschaftskandidat zu den Jugendsendern wie MTV - und gewann. Und Obama gener

Diesen Artikel weiterlesen?

Für Ihre Registrierung erhalten Sie ein Kontingent von fünf kostenfreien Abrufen für Premium-Analysen. Jeden Kalendermonat erhalten Sie zudem einen weiteren kostenfreien Abruf. Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben: Einfach kostenfrei registrieren.

Jetzt registrieren!
Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich:

Schreiben Sie Ihre Meinung, Erfahrungen, Anregungen mit oder zu diesem Thema. Ihr Beitrag erscheint an dieser Stelle.
Ihr Kommentar: 
Teilen Artikel merken

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?