Bitte aktivieren Sie Javascript in ihrem Browser um alle Vorteile von iBusiness nutzen zu können.
Und wenn sie nicht gestorben sind, so arbeiten Marketing & Sales vereint Hand in Hand. Was nach einem Märchen klingt - zu schön, um wahr zu sein - wird Realität. Der Vortrag verrät, wie.
Zum Vortrag
Wie man digitalen Dialog erfolgreich umsetzt, und das Always On der digitalen Vertriebskommunikation erreicht.
Zur kostenlosen Anmeldung

SEO-Studie belegt: Google sucht semantisch

20.04.2011 Eine Studie zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser der Universität London zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser belegt den hohen Einfluss der personalisierten Suche auf die Rankings bei Google zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser . Das berichtet T3n.de zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser .

Personalisiertes, semantisches Suchen extrapoliert aus vorangegangenen Suchanfragenmustern, um dem Nutzer maßgeschneiderte SERPs für seine Bedürfnisse zu generieren. Die Kernergebnisse der Studie lauten:
  • Die Personalisierung setzt bereits bei den ersten Anfragen ein und benötigt keine Mindestanzahl an Suchen
  • Personalisiert wird bei allen Themen, unabhängig davon, ob der Nutzer früher schon danach gesucht hat
  • Personalisierung betrifft nicht den Long-Tail, sondern in erster Linie die erste Ergebnisseite

Bereits im März hatte sich eine iBusiness-Analyse Relation Browser mit der steigenden Relevanz von Personalisierung, Semantik sowie anderer Suchmechanismen befasst.

(Autor: Sebastian Halm )

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich:

Schreiben Sie Ihre Meinung, Erfahrungen, Anregungen mit oder zu diesem Thema. Ihr Beitrag erscheint an dieser Stelle.
Ihr Kommentar: 
Teilen Artikel merken

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?