Bitte aktivieren Sie Javascript in ihrem Browser um alle Vorteile von iBusiness nutzen zu können.
Was zeichnet den Katalog der Zukunft aus? Wie gelingt der Weg hin zum individualisierten Katalog? Diese Fragen werden u.a. im Vortrag beantwortet.
Zum Programm der Virtuellen Konferenz 'Digitaler Katalog-Tag des Versandhausberater'
"Wozu noch Marketing" (oder, wie die Magratheaner sagen würden: "Wie Sie Zukunftstechnik mit klassischen Dialogwahrheiten verknüpfen".
Zum Programm der Virtuellen Konferenz 'Dialogmarketing 2019'
Bild: Digg

Offiziell: Digg startet in Deutschland

12.03.2008 - Nach MySpace, Youtube und Facebook drängt mit Digg nun das nächste Web-2.0-Dickschiff auf den deutschen Markt.

von Stephan Randler

Diesen Artikel weiterlesen?

Für Ihre Registrierung erhalten Sie ein Kontingent von fünf kostenfreien Abrufen für Premium-Analysen. Jeden Kalendermonat erhalten Sie zudem einen weiteren kostenfreien Abruf. Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben: Einfach kostenfrei registrieren.

Jetzt registrieren!

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
kein Bild hochgeladen Von: Marcus Rudert, webpard Relation Browser Zu: Offiziell: Digg startet in Deutschland 12.03.2008
Im Zusammenhang mit Digg wäre es nur fair auch webnews aus Deutschland zu nennen. digg ist übrigens kein klassischer bookmarking Dienst, deshalb halte ich den Vergleich mit Mister Wong auf für verfehlt. In diesem Zusammenhang sollte dann aber auch oneview.de genannt werden, dessen Nutzerzahlen und Nutzung massiv zu nimmt und Inhaltlich der größte Anbieter in Deutschland ist. Danke.
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 12.03.2008:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?