Bitte aktivieren Sie Javascript in ihrem Browser um alle Vorteile von iBusiness nutzen zu können.
Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Leitfaden kaufen
Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und verpassen Sie keine Zukunftsanalysen mehr:
Premium-Mitgliedschaft sichern

Provisio: Der 'virtuelle Concierge' berät an POS und POI

27.06.2013 Virtueller Pförtner in der Firmenempfangshalle, digitaler Berater im Fachhandel, bildschirmgestützer Auskunftsbeamter im Krankenhaus: Der Münsteraner Anbieter von Kioskterminalsoftware Provisio zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser bringt einen virtuellen Concierge mit Videoberatungsfunktion auf den Markt.

Sitekiosk 8.7 von Provisio (Bild: Provisio)
Bild: Provisio
Sitekiosk 8.7 von Provisio
Den virtuellen Concierge liefert Provisio mit seinem aktuellen Release von Sitekiosk 8.7 für Windows zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser . Die audiovisuelle Beratungsfunktion in Echtzeit kann damit im Rahmen der anderen Kiosksystem- und Digital Signage-Lösungen zu einer umfassenderen Applikation zusammengesetzt werden. Die zugrundeliegende Technik basiert im Wesentlichen auf einer Telefon- oder Videoverbindung per Skype zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser , die zwischen dem interaktiven Terminal (Kunde) und festgelegtem Ziel-Rechner (Berater) hergestellt wird.

Für den virtuellen Concierge/Berater ist keine gesonderte IT-Infrastruktur vonnöten. Voraussetzung ist lediglich ein Internetzugang für das Info-Terminal sowie für den antelefonierten Rechner. Hier würde selbst ein mobiles und damit überall erreichbares Smartphone mit Skype-Konto ausreichen.

Sitekiosk kostet 200 Euro pro Terminal.

(Autor: Joachim Graf )

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Ihr Kommentar:
Schreiben Sie Ihre Meinung, Erfahrungen, Anregungen mit oder zu diesem Thema. Ihr Beitrag erscheint an dieser Stelle.
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 27.06.2013:
Premium-Inhalt Wie man Systemwechsel überlebt: Sechs Methoden, von disruptiven Märkten zu profitieren (27.06.2013)
Premium-Inhalt Zwei Wörter, die die Disruption einläuten (27.06.2013)
She-Commere statt He-Commerce: Männer sind im Web Modemuffel (27.06.2013)
Infografik: Die Top Ten der ECommerce-Nationen (27.06.2013)
Mister Wong startet neu - als Social-Shopping-Portal (27.06.2013)
Finanzierung: Deutsche Huffington Post muss bescheiden sein (27.06.2013)
Twitter will neue Funktion für Tweets über Live-Events testen (27.06.2013)
Online-Tourismus boomt: Mehr Reisen online gebucht als je zuvor (27.06.2013)
Zeitungsverbände gegen Google: Verleger fordern Ende der Diskriminierung (27.06.2013)
Es geht auch umgekehrt: Chefkoch.de kommt an den Kiosk (27.06.2013)
Provisio: Der 'virtuelle Concierge' berät an POS und POI (27.06.2013)
EMail-Marketing: Drei von vier Newslettern sind nicht mobiloptimiert (27.06.2013)
RTL Group beteiligt sich am Online-Vermarkter Broadband-TV (27.06.2013)
Skype via Laptop ist bei Videotelefonie vorn - mit Abstand (27.06.2013)
Vorwürfe: Adblocker soll mit Werbepartnern kooperieren (27.06.2013)
Shopware bietet nun das Händlerbund-Plugin für Rechtstexte an (27.06.2013)
Sicherheit: Die meisten Unternehmen sind nicht für Industrie 4.0 gerüstet (27.06.2013)
Start-Button wieder da: Neue Windows-Version zum Download freigegeben (27.06.2013)
Apple verliert Marktanteile in Westeuropa (27.06.2013)
Data Mining: Uni-Tool filtriert Wissen und Stimmungen aus Social Media (27.06.2013)
Zalando gewinnt Internet Retailing Award (27.06.2013)

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?