Bitte aktivieren Sie Javascript in ihrem Browser um alle Vorteile von iBusiness nutzen zu können.
Erfahren Sie, wie eine nutzerfreundliche, barrierefreie Ausgestaltung von Touchpoints entlang der Customer Journeys aussehen kann und welche digitalen Tools und Projektmethoden Marketingverantwortliche dabei unterstützen.
Kostenlose Anmeldung
Unser Video zeigt, wie Sie auf iBusiness mit Webinaren und Virtuellen Konferenzen schnell, einfach und preiswert zahlreiche hochkarätige B2B-Leads für Ihren Vertrieb generieren können.
Video abrufen

Erste Folgen: Google hat Update gegen Über-SEO scharf geschaltet

25.04.2012 Suchmaschinenbetreiber Google zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser hat offenbar sein Update gegen überoptimierte Seiten zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser und Black-Hat-SEOs scharf geschaltet: Auf SEO United zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser Dienstleister-Dossier einsehen wird von ersten abgestraften Blogs berichtet.

Danach soll es zwei wichtige Unterschiede zum Panda-Update geben:
  1. Während der Panda jede zehnte Webseite erwischte, soll das Update gegen Über-SEO nur 3 Prozent betreffen.
  2. Während der Panda vor allem im Longtail Wirkung zeigte, soll die neue Algorithmusänderung auch sehr häufig verwendete Keywords betreffen.

(Autor: Sebastian Halm )

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich:

Tags:
bisher keine Tags vorhanden
Schreiben Sie Ihre Meinung, Erfahrungen, Anregungen mit oder zu diesem Thema. Ihr Beitrag erscheint an dieser Stelle.
Ihr Kommentar: 
Teilen Artikel merken

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?