Bitte aktivieren Sie Javascript in ihrem Browser um alle Vorteile von iBusiness nutzen zu können.
Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Leitfaden kaufen
Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und verpassen Sie keine Zukunftsanalysen mehr:
Premium-Mitgliedschaft sichern

Online-Tourismus boomt: Mehr Reisen online gebucht als je zuvor

27.06.2013 Noch nie zuvor wurden online so viele Reisen, Flüge, Hotels gebucht und Autos gemietet wie in diesem Jahr - das ergab der aktuelle Adobe Digital Index zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser , für den weltweit 150 Webseiten aus der Reisebranche mit rund 51,5 Milliarden Page Visits ausgewertet wurden. Die Zahlen passen zur sinkenden Bedeutung der Reisebüros für den Tourismus Relation Browser .

  • Bis auf Flüge wuchsen Internet-Buchungen in allen Segmenten im zweistelligen Bereich: Den größten Anstieg verzeichneten Autovermietungen mit einem Plus von 17,4 Prozent im Vergleich zum Vorjahr, gefolgt von Reise-Buchungen mit 13,5 Prozent und Hotels mit 11,8 Prozent.
  • Die Zahl der rückkehrenden Kunden (eine Ziffer, die in der Regel höhere Umsätze und geringere Marketing-Akquisitionskosten bedeutet) verzeichnete erneut einen Zuwachs und stieg um einen Prozent. Diese Entwicklung ist wahrscheinlich das Ergebnis von noch gezielteren Marketing-Kampagnen.
  • Um zehn Prozent zugelegt hat auch der Wert der Reisen, die in diesem Jahr bisher über Tablets gebucht wurden. Durchschnittlich lag der Umsatz bei jeder Transaktion per Tablet bei 600 US-Dollar.

(Autor: Sebastian Halm )

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Ihr Kommentar:
Schreiben Sie Ihre Meinung, Erfahrungen, Anregungen mit oder zu diesem Thema. Ihr Beitrag erscheint an dieser Stelle.
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 27.06.2013:
Premium-Inhalt Wie man Systemwechsel überlebt: Sechs Methoden, von disruptiven Märkten zu profitieren (27.06.2013)
Premium-Inhalt Zwei Wörter, die die Disruption einläuten (27.06.2013)
She-Commere statt He-Commerce: Männer sind im Web Modemuffel (27.06.2013)
Infografik: Die Top Ten der ECommerce-Nationen (27.06.2013)
Mister Wong startet neu - als Social-Shopping-Portal (27.06.2013)
Finanzierung: Deutsche Huffington Post muss bescheiden sein (27.06.2013)
Twitter will neue Funktion für Tweets über Live-Events testen (27.06.2013)
Online-Tourismus boomt: Mehr Reisen online gebucht als je zuvor (27.06.2013)
Zeitungsverbände gegen Google: Verleger fordern Ende der Diskriminierung (27.06.2013)
Es geht auch umgekehrt: Chefkoch.de kommt an den Kiosk (27.06.2013)
Provisio: Der 'virtuelle Concierge' berät an POS und POI (27.06.2013)
EMail-Marketing: Drei von vier Newslettern sind nicht mobiloptimiert (27.06.2013)
RTL Group beteiligt sich am Online-Vermarkter Broadband-TV (27.06.2013)
Skype via Laptop ist bei Videotelefonie vorn - mit Abstand (27.06.2013)
Vorwürfe: Adblocker soll mit Werbepartnern kooperieren (27.06.2013)
Shopware bietet nun das Händlerbund-Plugin für Rechtstexte an (27.06.2013)
Sicherheit: Die meisten Unternehmen sind nicht für Industrie 4.0 gerüstet (27.06.2013)
Start-Button wieder da: Neue Windows-Version zum Download freigegeben (27.06.2013)
Apple verliert Marktanteile in Westeuropa (27.06.2013)
Data Mining: Uni-Tool filtriert Wissen und Stimmungen aus Social Media (27.06.2013)
Zalando gewinnt Internet Retailing Award (27.06.2013)

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?