Digitales Bezahlen ist heute gewohnt und fremd zugleich. In Online-Shops nutzt es fast jeder, in der Offline-Welt ist es wenig verbreitet. Das soll sich ändern, meint Computop-Gründer Ralf Gladis im iBusiness Expertengespräch.
Video-Podcast ansehen
IoT, vernetzte Fabriken, weltweite Lieferketten, virtuelle Marktplätze; digitale Prozesse: Was diese Herausforderungen für ECommerce-Lösungen bedeuten.
Video-Podcast ansehen

Internationalisierung: Zalandos Curated-Shopping Zalon expandiert in die Niederlande

 (Bild: Zalon)
Bild: Zalon
13.10.2016 Zalandos zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser Curated-Shopping-Dienst Zalon zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser setzt seine internationale Expansion fort. Nach Deutschland, Österreich und der Schweiß ist das Angebot nun auch in den Niederlanden verfügbar. Allein in der DACH-Region beschäftigt Zalon 300 freiberufliche Personal Shopping Berater, die den Kunden und Kundinnen Outfits aus dem Zalando-Sortiment zusammenstellen. Für Zalon.nl zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser beschäftigt das Unternehmen ortsansässige Stylisten.

(AutorIn: Verena Gründel-Sauer )

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich:

Schreiben Sie Ihre Meinung, Erfahrungen, Anregungen mit oder zu diesem Thema. Ihr Beitrag erscheint an dieser Stelle.
Ihr Kommentar: 
Teilen Artikel merken

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?