Wie Sie den Medienbruch operativ meistern und vom Cookie über die Digitaldruckmaschine in den Briefkasten des Kunden kommen.
Zur Virtuellen Konferenz 'Dialogmarketing 2018'
Der Vortrag zeigt die zahlreichen Einsatzmöglichkeiten von B2B E-Mailings auf.
Zur Virtuellen Konferenz 'Dialogmarketing 2018'

Medienverbände wehren sich gegen Vorratsdatenspeicherung

Ohne Vorratsdatenspeicherung wird dieser süsse Hund von bösen Hackern erschossen. Oder so. (Bild: Santana-freitas)
Bild: Santana-freitas
Bild: Santana-freitas unter Creative Commons Lizenz by
Ohne Vorratsdatenspeicherung wird dieser süsse Hund von bösen Hackern erschossen. Oder so.
15.06.15 Das Gesetz ist unsinnig (iBusiness: "Big Data: Der tödliche Irrtum") und hebelt Verfassungsrechte von Bürgern aus: Verbände und Unternehmen der Medienbranche erteilen der Wiedereinführung der in "Höchstspeicherpflicht" umbenannten Vorratsdatenspeicherung eine klare Absage. In einer gemeinsamen Erklärung zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser fordern ARD zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser , BDZV zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser , DJU zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser , DJV zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser , VDZ zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser , VPRT zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser und ZDF zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser , die Pläne zur Neuauflage einer Vorratsdatenspeicherung nicht weiterzuverfolgen, die den für Journalisten unverzichtbaren Informanten- und Quellenschutz aushebelt.

(Autor: Joachim Graf )

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Tags: Politik VDS Recht
Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 15.06.15:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?