Für Notebook oder Briefkasten. Smartphone oder Tablet. Tasche oder Zigarettenschachtel: 10er Set für alle Digitalen zum Haltung zeigen gegen Rassismus. Hier ordern
Das Standardwerk: Formulare zur detaillierten Planung und aktive Steuerung der Kosten in Online- und Multimedia-Projekten. Für Agenturen, Freelancer, Publisher und Shopbetreiber. Hier bestellen

Deutsche mögen Online-Apotheken

23.08.17 Laut der Umfrage 'Global Online Shopping Survey 2017' des US-Markenschutzexperten MarkMonitor kaufen die Deutschen weit mehr Medikamente online als Bürger in anderen Ländern. Hierzulande sind es 61 Prozent der Befragten, im Länderdurchschnitt weniger als die Hälfte (29 Prozent).

  (Bild: FotoArt-Treu/Pixabay)
Bild: FotoArt-Treu/Pixabay
Einbezogen in die Umfrage waren die USA, China und sieben europäische Länder. Dabei trauen 83 Prozent der Deutschen ihren Internet-Apotheken, während es im Durchschnitt aller Länder noch 67 Prozent der Befragten machen. MarkMonitor zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser fragte die Verbraucher auch nach Fälschungen, die Kunden in allen Ländern bereits erworben hatten - vor allem Kosmetika. Als Quellen der Fälschungen nennt die Studie Plattformen in sozialen Medien, Online-Marktplätze und mobile Apps.

Die Befragten in allen Ländern bevorzugen die Online-Apotheken, um Arzneimittel zu suchen (51 Prozent), in Deutschland sind es sogar drei Viertel der Befragten, die Arzneimittel über das Internet kaufen. Online kaufen die Verbraucher am häufigsten Schmerz-und Erkältungsmittel, gefolgt von Dermatika, Kopfschmerz-und Migränemitteln sowie Medikamente zum Abnehmen.

(Autor: Sebastian Halm )

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 23.08.17:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?