Zukunftstragende Konzepte für Digital Businesses, die die Customer Experience fördern und gleichzeitig Kundenvertrauen ausbauen.
Zur Virtuellen Konferenz 'Dialogmarketing 2018'
Wie Sie Data-Driven Marketing mit crossmedialer Kundenansprache in einer Kampagnenmanagementlösung intelligent kombinieren und gewinnbringend einsetzen.
Zur Virtuellen Konferenz 'Dialogmarketing 2018'

Microsoft: Nokia-Übernahme hat Rekordverlust zur Folge

22.07.15 Abschreibungen und Umstrukturierungen im Zusammenhang mit der Nokia-Übernahme bescheren Microsoft zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser einen Rekordverlust: Mit 3,2 Milliarden Dollar macht der Konzern im zweiten Quartal 2015 das größte Minus der Unternehmensgeschichte.

Vorne, mit blauem Trikot: Microsoft (Bild: Dreier Carr from USA / wikimedia commons)
Bild: Dreier Carr from USA / wikimedia commons
Vorne, mit blauem Trikot: Microsoft
Im Vorjahreszeitraum standen noch 4,6 Milliarden Dollar Gewinn in der Bilanz. Nun erweist sich die Übernahme von Nokias Mobilfunksparte im Frühjahr 2014 als fundamentaler Flop für Microsoft.

(Autor: Sebastian Halm )

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 22.07.15:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?