Wie Sie intelligente Trigger-Kampagnen über Web-, Mobil-, E-Mail- und Textnachrichten aussteuern und so mit Ihren Kunden in Echtzeit kommunizieren.
Zur Virtuellen Konferenz 'Dialogmarketing 2018'

Drei chinesische Internet-Unternehmen wollen die ECommerce-Weltmeisterschaft

01.09.14 Die drei chinesischen Großkonzerne Wanda Group zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser , Baidu zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser und Tencent zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser vereinen sich gegen den schwergewichtigen Konkurrenten Alibaba zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser . Dieser will laut Wall Street Journal zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser am 8. September 2014 an die Börse gehen.

China bekommt ein neues Internetunternehmen (Bild: Tubs)
Bild: Tubs
China bekommt ein neues Internetunternehmen
Die drei Unternehmen gründen die "Wanda E-Commerce Company" und wollen eine Handelsplattform starten, die Online- und Offlinehandel verbindet. Ihr Ziel ist es, das weltweit größte O2O-(Online-to-Offline)Onlinehandels-Unternehmen zu werden. Die Partner investieren 814 Millionen US-Dollar in das Joint Venture. Der Immobilienkonzern Wanda Group hält 70 Prozent der Anteile, während die Suchmaschine Baidu und Tencent, Inhaber eines Instant Messaging Services, eines sozialen Netzwerks und mehrerer Webportale, jeweils 15 Prozent halten.

(Autor: Verena Gründel-Sauer )

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 01.09.14:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?