Wie Sie intelligente Trigger-Kampagnen über Web-, Mobil-, E-Mail- und Textnachrichten aussteuern und so mit Ihren Kunden in Echtzeit kommunizieren.
Zur Virtuellen Konferenz 'Dialogmarketing 2018'

Brillo: Google entwickelt Android-Betriebssystem fürs Internet der Dinge

26.05.15 Laut einem Bericht von The Information zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser arbeitet Google zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser zurzeit an einem Betriebssystem für das Internet der Dinge, das unter der Marke Android läuft. Es solle alle elektronischen Geräte steuern und mit dem Internet verbinden können, vom Screen bis zur Glühbirne. Laufen soll es auf Geräten, die ein Minimum von 64 oder 32 Megabyte Arbeitsspeicher haben. Die aktuelle Android-Version benötigt noch 512 Megabyte Speicher.

(Autor: Verena Gründel-Sauer )

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 26.05.15:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?