Wie Sie den Medienbruch operativ meistern und vom Cookie über die Digitaldruckmaschine in den Briefkasten des Kunden kommen.
Zur Virtuellen Konferenz 'Dialogmarketing 2018'
Der Vortrag zeigt die zahlreichen Einsatzmöglichkeiten von B2B E-Mailings auf.
Zur Virtuellen Konferenz 'Dialogmarketing 2018'

Umsatz mit Computer- und Videospielen steigt um 3,5 Prozent

14.03.12 Während die Umsätze mit Datenträgern und Downloads in der deutschen Spieleindustrie stabil blieben, legten die Umsätze mit Online- und Browsergames deutlich zu:

 (Bild: BUI)
Bild: BUI
Mit 416 Millionen Euro Jahresumsatz aus Online-Abonnements, Premium-Accounts sowie aus dem Verkauf virtueller Zusatzinhalte verzeichnet dieses Segment ein Wachstum von 25 Prozent. Zusammen mit den Umsätzen von 1,57 Milliarden Euro aus dem Verkauf von Computer- und Videospielen ergibt sich ein Jahresumsatz von 1,99 Milliarden Euro für den deutschen Gamesmarkt.

 (Bild: BUI)
Bild: BUI
Im Vergleich zu 2010 (1,92 Milliarden Euro) erreicht der Markt damit ein Wachstum von 3,5 Prozent. Dies berichtet der BIU - Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware. zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser Wachstumstreiber seien vor allem die Verkäufe von virtuellen Zusatzinhalten, die gegenüber 2010 um 70 Prozent auf 233 Millionen Euro zulegten.

(Autor: Susan Rönisch )

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 14.03.12:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?