Wie Sie den Medienbruch operativ meistern und vom Cookie über die Digitaldruckmaschine in den Briefkasten des Kunden kommen.
Zur Virtuellen Konferenz 'Dialogmarketing 2018'
Der Vortrag zeigt die zahlreichen Einsatzmöglichkeiten von B2B E-Mailings auf.
Zur Virtuellen Konferenz 'Dialogmarketing 2018'

Conrad bietet 3D-Druck in seinen Filialen an

15.05.15 Crosschannel-Händler Conrad Electronic zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser Dienstleister-Dossier einsehen bietet ab sofort in seiner Filiale München-Moosach unter dem Namen '3D-Printhub' 3D-Druck als Service an. In einem 3D-Printing-Showroom werden zwei voll ausgestattete 3D-Druck-Arbeitsplätze integriert, sodass jeder dreidimensionale Objekte vor Ort digitalisieren, ausdrucken und mitnehmen kann.

Mit seinem neuen Servicekonzept '3D-Printhub' will Conrad Electronics seinen Kunden gestatten, dreidimensionale Objekte vor Ort zu digitalisieren, auszudrucken und mitzunehmen. (Bild: Conrad)
Bild: Conrad
Mit seinem neuen Servicekonzept '3D-Printhub' will Conrad Electronics seinen Kunden gestatten, dreidimensionale Objekte vor Ort zu digitalisieren, auszudrucken und mitzunehmen.
Lars Heyne 'Lars Heyne' in Expertenprofilen nachschlagen , Projektverantwortlicher in der Unternehmensentwicklung von Conrad Electronic: "Wir möchten mit unserer 3D-Druck-Servicestation, die ähnlich einem Copyshop funktioniert, erste Anlaufstelle für gewerbliche und institutionelle Kunden sowie Verbraucher sein".

(Autor: Joachim Graf )

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

In diesem Beitrag genannt:

Personen: Lars Heyne
Firmen und Sites: conrad.de
Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 15.05.15:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?