Wie sich Unternehmen auf das Google-Update "Helpful Content" vorbereiten sollten Zum Vortrag anmelden
Googles schärft mit dem "Helpful Content Update" seine die Algorithmen, um hochwertige Inhalte gegenüber SEO-Inhalten zu priorisieren. Der Vortrag gibt dir praktische Empfehlungen, wie du mit hochwertigem Content deine Ziele erreichst.
Zum Vortrag anmelden
Data-Driven Marketing 2023: Wie Sie mit Machine Learning Ihre Customer Experience optimieren Zum Vortrag anmelden
Sie wollen Ihre Kundendaten nutzen, um Ihren Kunden die Customer Experience zu bieten, die sie erwarten? Der Vortrag von Tealium zeigt Ihnen, wie Sie Ihre CX mit Machine Learning und Predictive Insights auf das nächste Level heben.
Zum Vortrag anmelden
Das online gepostete Selbstporträt einer Nutzerin im Spiegel: Gibt es davon künftig immer mehr oder immer weniger? (Bild: autumn_bliss / Phototree)
Bild: autumn_bliss / Phototree
Bild: autumn_bliss / Phototree unter Creative Commons Lizenz by-sa
Das online gepostete Selbstporträt einer Nutzerin im Spiegel: Gibt es davon künftig immer mehr oder immer weniger?

Daten-Exhibitionismus gegen Datenschutz: Wem die Social-Media-Zukunft gehört

14.02.2013 - Stirbt das Bedürfnis nach Privatheit und Datenschutz in Social Media aus? Oder kommt eine Generation, die genau weiß, was ihre Daten wert sind? Vier Szenarien, wie Nutzer künftig mit ihren Daten umgehen werden.

HANDLUNGSRELEVANZ

 
Operativ
Strategisch
Visionär
Technik
Medien
Wirtschaft
 
heute
morgen
übermorgen
Die iBusiness-Handlungsmatrix zeigt, wie langfristig die vorgestellten Aufgaben angegangen werden müssen.
In den meisten Berichten über Social Media geht es weniger um die Chancen des Kanals als um seine Gefahren. Was Social Media Schlimmes mit den Nutzern anstellt. Vorwiegend mit den jungen: Es geht vor allem um die Gefahren von Facebook zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser , die Mainstream-Medien wie die Schwäbische Zeitung Online zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser vor allem darin identifizieren, dass die junge Generation "zu viel" von sich preisgibt. Die Hamburger Morgenpost zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser warnt sogar vor einem "alarmierenden Online-Exhibitionismus". Talkshow-Debatten und Medienberichte, Datenschützer-Statements und Parteitagsbeschlüsse legen vor allem zwei Dinge nahe, die eine implizite Annahme über die Zukunft des

Premium-Inhalt

Noch nicht iBusiness-Mitglied? Für Ihre Registrierung erhalten Sie ein Kontingent von fünf kostenfreien Abrufen für Premium-Analysen. Jeden Kalendermonat erhalten Sie zudem einen weiteren kostenfreien Abruf.

Kostenlos Registrieren Anmelden/Login
Neuer Kommentar  Kommentare:
Schreiben Sie Ihre Meinung, Erfahrungen, Anregungen mit oder zu diesem Thema. Ihr Beitrag erscheint an dieser Stelle.
alle Veranstaltungen Vorträge zu diesem Thema:
Dienstleister-Verzeichnis Agenturen/Dienstleister zu diesem Thema:
alle zeigen Alle Beiträge vom 14.02.2013