Multi-Channel-Kommunikation und Conversational Commerce effizient eingesetzt.
Zum kostenlosen Online-Vortrag anmelden
Wie Sie 2019 Ihr Dialogmarketing automatisieren, crossmedial, rechtssicher, treffsicher, datenbasiert und budgetverträglich.

Zum kostenlosen Online-Vortrag anmelden

Google will Android direkt in die Autos bringen

20.05.16 Suchmaschinen-Riese Google zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser will das Betriebssystem Android in Autos etablieren: Es soll von den Funktionen der Wagen selbst bis zu angeschlossenen Unterhaltungsdiensten wie etwa der Stereoanlage alles steuern können.

  (Bild:  Atomic Taco/Flickr)
Bild: Atomic Taco/Flickr
Demnächst will Google Autoherstellern deshalb Schnittstellen vorstellen und erläutern, wie ein Android für Autos funktioniert. Dabei sollen die Pkw-Hersteller volle Kontrolle über Android erhalten, berichtet die FAZ zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser .

Zentrales Steuerungselement für den Fahrer soll dabei die neu vorgestellte und sprachgesteuerte Agentenlösung 'Assistant' sein - ein Plan der funktionieren könnte, da im abgeschlossenen und privaten Raum des Fahrzeugs soziale Hemmschwellen für ein Sprachinterface ('Ich komme mir blöd vor, wenn ich mit dem Smartphone rede!') nicht existieren.

(Autor: Sebastian Halm )

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 20.05.16:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?