Das iBusiness-Dossier stellt kostenlos die wichtigsten Analysen für Payment und Checkout im E-Commerce der Zukunft vor.
Hier Themendossier kostenlos abrufen
Das Standardwerk: Formulare zur detaillierten Planung und aktive Steuerung der Kosten in Online- und Multimedia-Projekten. Für Agenturen, Freelancer, Publisher und Shopbetreiber. Hier bestellen

Mehr Mädchen als Jungs in Deutschland mit Smartphone

05.04.16 Der Gerätebesitz von Jungs und Mädchen unterscheidet sich wenig, wenn es um Handy, Smartphone oder Internetzugang geht. Allerdings liegen die 12- bis 19jährigen Mädchen bei den Handys leicht vorne - mit immerhin 99 Prozent. Auch Digitalkameras werden von Mädchen deutlich häufiger genutzt als von Jungs.

 (Bild: Tammy McGary/Flickr)
Bild: Tammy McGary/Flickr
Bild: Tammy McGary/Flickr unter Creative Commons Lizenz by
Signifikant werden die Geschlechter-Unterschiede dagegen bei PC/Laptop und Spielkonsolen (Jungs überwiegen) bzw. Digitalkamera und MP3-Player (Mädchen überwiegen). Das ist das Ergebnis der JIM-Studie zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser :
Der Gerätebesitz von Jungs und Mädchen unterscheidet sich wenig, wenn es um Handy, Smartphone oder Internetzugang geht.
Der Gerätebesitz von Jungs und Mädchen unterscheidet sich wenig, wenn es um Handy, Smartphone oder Internetzugang geht.
(Grafik: mpfs, JIM-Studie 2015; Grafik: HighText Verlag)

(Autor: Joachim Graf )

Marktzahlen zu diesem Artikel

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 05.04.16:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?