Wie Sie intelligente Trigger-Kampagnen über Web-, Mobil-, E-Mail- und Textnachrichten aussteuern und so mit Ihren Kunden in Echtzeit kommunizieren.
Zur Virtuellen Konferenz 'Dialogmarketing 2018'

US-Ausgaben für Onlineanzeigen steigen auf 26 Milliarden

14.04.11 Die Ausgaben für Online-Anzeigen in den USA sind von 2009 auf 2010 um 15 Prozent gestiegen. Laut Interactive Advertising Bureau zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser wurden vergangenes Jahr damit 26 Milliarden Dollar für Online Ads ausgegeben. Für das laufende Jahr sind zuvor die Marktforscher von eMarketer zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser von einem Wachstum von 10,5 Prozent aus, mit anhaltendem zweistelligen Wachstum bis 2014.

(Autor: Sebastian Halm )

Marktzahlen zu diesem Artikel

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 14.04.11:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?