Wie Sie intelligente Trigger-Kampagnen über Web-, Mobil-, E-Mail- und Textnachrichten aussteuern und so mit Ihren Kunden in Echtzeit kommunizieren.
Zur Virtuellen Konferenz 'Dialogmarketing 2018'

Ab 12. März: Amazon fordert lokale Rücksendeadresse von internationalen Händler

 (Bild:  Kamyar Adl/Flickr)
Bild: Kamyar Adl/Flickr
Bild:  Kamyar Adl/Flickr unter Creative Commons Lizenz by
24.02.15 Ab 12. März 2015 müssen alle Händler, die auf dem internationalen Amazon zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser Dienstleister-Dossier einsehen -Marktplatz auftreten, entweder eine lokale Retourenadresse anbieten oder die Kosten für Rücksendung aus dem Ausland selbst übernehmen. Auf diesen Umstand weist der ECommerce-Enabler Salesupply zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser Dienstleister-Dossier einsehen hin - nicht ohne für seinen neuen Dienst "Amazon Internationaler Retouren Service zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser Dienstleister-Dossier einsehen " zu werben, der es Händlern erlaubt, in jedem Land eine "virtuelle" Retourenadresse einzurichten.

(Autor: Dominik Grollmann )

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Fortuneglobe GmbH

Als strategischer Partner für E-Business-Projekte entwickelt die Fortuneglobe GmbH seit mehr als 13 Jahren innovative und individuelle E-Commerce-Lösungen. Der Schwerpunkt liegt dabei auf dem Betrieb von Marken-Onlineshops aus dem Bereich Fashion und Lifestyle. Das Leistungsportfolio der Fortuneglobe umfasst die komplette Shoperstellung, vom ersten Design bis zur finalen Umsetzung, die techni...

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 24.02.15:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?