Wie Sie intelligente Trigger-Kampagnen über Web-, Mobil-, E-Mail- und Textnachrichten aussteuern und so mit Ihren Kunden in Echtzeit kommunizieren.
Zur Virtuellen Konferenz 'Dialogmarketing 2018'

FC Bayern verbietet Spielern auf Social Media den Mund

30.01.12 Der FC Bayern München zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser Dienstleister-Dossier einsehen will, dass die Spieler des Rekordmeisters mit Social Media zurückhaltend umgehen. Deshalb verbietet die Vereinsführung private Fotos, die in der Kabine oder auf dem Vereinsgelände gemacht werden und anschließend bei Twitter und Facebook hochgeladen werden.

Auch 90 Minuten vor dem Anpfiff eines Spiels dürfen nach neuestem Reglement keine Postings oder Tweets mehr ins Netz gestellt werden, meldet Meedia zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser .

(Autor: Markus Howest )

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 30.01.12:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?