Bitte aktivieren Sie Javascript in ihrem Browser um alle Vorteile von iBusiness nutzen zu können.
Wer wird der Marketingkopf 2020? Wählen Sie Ihren Favoriten und gewinnen Sie eine Woche (elektrisch) Jaguar fahren und weitere wertvolle Preise im Wert von über 5.000 Euro.
Hier Marketingkopf 2020 wählen
An zwei Tagen liefert Ihnen die 30. Virtuelle Entscheiderkonferenz aktuelle Trend-Informationen zu Marketing und E-Commerce. Wählen Sie aus dem zweitägigen Programm einfach die Vorträge aus, die Sie besonders interessieren.
zum Programm der Virtuellen Konferenz

Coupon-Seiten: Mangelnde Attraktion der Angebote hält vom Kauf ab

06.07.2011 Von denjenigen, die auf Coupon-Seiten angemeldet sind, haben nur 68 Prozent etwas gekauft (UK 54 Prozent, Frankreich 53 Prozent). So das Ergebnis der aktuelle Konsumentenbefragung von Lightspeed Research zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser . Als Hauptgrund für die Zurückhaltung führten 45 Prozent (UK 59 Prozent, Frankreich 40 Prozent) der Befragten an, dass die Angebote nicht attraktiv genug sind. Für 19 Prozent der Umfrageteilnehmer ist es eine Frage des Geldbeutels. 18 Prozent merkten außerdem an, dass das Einlösen der Coupons aufgrund von Entfernung sie vom Kaufen abhält.

 (Bild: Lightspeed Research)
Bild: Lightspeed Research
Lightspeed Research befragte 1000 Deutsche (1000 Briten und 1000 Franzosen), per Online-Panel im Juni 2011).
  • 56 Prozent (UK 72 Prozent, Frankreich 65 Prozent) haben von Coupon-Seiten bereits gehört.
  • Den höchsten Bekanntheitsgrad mit 44 Prozent hatte Groupon zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser . City Deal zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser (26 Prozent) und DailyDeal zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser (24 Prozent) folgen mit etwa je einem Viertel.
  • Am beliebtesten sind Restaurant-Gutscheine (45 Prozent), Veranstaltungsrabatte (33 Prozent) und Angebote für Bekleidung (22 Prozent), Fitness (22 Prozent) und Elektronik (21 Prozent).
  • Bei etwas über der Hälfte (52 Prozent) der Frauen sind Restaurants ganz klar der Favorit. Kleidung kaufen per Gutschein steht bei Frauen nicht hoch im Kurs (14 Prozent).
  • Bei den Männern sind neben Events und Essen gehen auch Bekleidung via Groupon und Co. mit 30 Prozent sehr begehrt.
  • Die Hälfte der Befragten gaben an, aufgrund der Email auf ein Produkt oder eine Dienstleistung hingewiesen worden zu sein, von denen sie vorher nicht sicher waren, ob sie sie kaufen wollen (50 Prozent) oder das sie vorher nie in Erwägung gezogen hätten (47 Prozent).

(Autor: Markus Howest )

Marktzahlen zu diesem Artikel

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Ihr Kommentar:
Schreiben Sie Ihre Meinung, Erfahrungen, Anregungen mit oder zu diesem Thema. Ihr Beitrag erscheint an dieser Stelle.
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 06.07.2011:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?