Bitte aktivieren Sie Javascript in ihrem Browser um alle Vorteile von iBusiness nutzen zu können.
Welche Möglichkeiten Sie als Markenentscheider haben, Ihre Kundenschnittstelle neu zu besetzen.
Whitepaper herunterladen

Tourismus: So können Anbieter von Online-Wertungen profitieren

16.08.2019 Lediglich ein Drittel der Nutzer liest vor der Buchung einer Reise stets Bewertungen über ihren Reiseanbieter. Knapp ein Viertel hingegen (23,5 Prozent) bestätigt, selten oder nie Bewertungen vor einer Reisebuchung einzusehen.

 (Bild: jg)
Bild: jg
Die unabhängige Bewertungsplattform Trustpilot zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser hat 1880 deutsche Verbraucher nach ihren Erfahrungen mit Online-Reisebuchungen befragt. 24,3 Prozent lesen Online-Bewertungen oft.

Online-Bewertungen bringen jedoch nicht nur den Verbrauchern großen Nutzen. Auch Reiseanbieter profitieren von den Meinungen ihrer Kunden, selbst oder gerade wenn diese negativ sind. So bestätigten 32,2 Prozent der befragten Verbraucher, dass versteckte Kosten mit die größte Herausforderung bei der Online-Buchung ihres Sommerurlaubs darstellen. 19,2 Prozent zeigten sich mit dem angebotenen Kundenservice unzufrieden und 16,3 Prozent klagten über Preisschwankungen, die ihnen den Buchungsabschluss erschwerten. Anstelle vor solchen Ergebnissen zu resignieren, sollten Unternehmen die Bedeutung von Bewertungen anerkennen und proaktive, sichtbare Schritte unternehmen, um ihr Angebot kundenfreundlicher zu gestalten.

(Autor: Sebastian Halm )

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 16.08.2019:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?