Bitte aktivieren Sie Javascript in ihrem Browser um alle Vorteile von iBusiness nutzen zu können.
Wer wird der Marketingkopf 2020? Wählen Sie Ihren Favoriten und gewinnen Sie eine Woche (elektrisch) Jaguar fahren und weitere wertvolle Preise im Wert von über 5.000 Euro.
Hier Marketingkopf 2020 wählen
Falls Sie auf einen Headlessansatz umschwenken möchten, zeigt Ihnen das Webinar produktneutral auf, welche Optionen Sie haben und erklärt, auf welche wichtigen Eckpunkte Sie dabei achten sollten.
Zum Programm des Webinars

Wachstum beim Online-Lebensmittelhandel geht weiter

07.10.2011 Rund sechs Millionen Deutsche haben schon einmal Lebensmittel über das Internet gekauft. Das entspricht zwölf Prozent aller Internetnutzer. Bei der letzten Erhebung im Januar dieses Jahres waren es noch neun Prozent, so der repräsentative Bitkom-Webmonitor zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser .

Weitere 18 Prozent der Befragten haben zwar noch keine Lebensmittel online eingekauft, könnte es sich aber prinzipiell vorstellen. Insbesondere bei jüngeren Nutzern und Männern ist das Potenzial besonders groß. Etwa jeder dritte Internetnutzer zwischen 18 und 29 Jahren kann sich vorstellen, Lebensmittel über das Internet zu bestellen, allerdings sagt dies nur jeder zehnte über 50 Jahren. Ebenso sind Männer gegenüber dem Online-Lebensmittelhandel prinzipiell etwas offener eingestellt als Frauen. 13 Prozent der männlichen Befragten haben schon einmal Essen und Trinken im Web bestellt, verglichen mit zehn Prozent der weiblichen.

(Autor: Joachim Graf )

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Ihr Kommentar:
Schreiben Sie Ihre Meinung, Erfahrungen, Anregungen mit oder zu diesem Thema. Ihr Beitrag erscheint an dieser Stelle.
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 07.10.2011:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?