Bitte aktivieren Sie Javascript in ihrem Browser um alle Vorteile von iBusiness nutzen zu können.
KI-basierte Print-Kampagnen bieten eine optimale Ergänzung zu Ihrem OmniChannel-Marketing. Nutzen Sie ihre schon vorhandenen Kundendaten kanalübergreifend & wenden Sie diese auch werbewirksam auf dem Ausgabekanal Print an, datenschutzkonform auch ohne Double-Opt-in.
zum Programm der Virtuellen Konferenz
Es sind immer die gleichen Stolpersteine, die erfolgreiches E-Mail-Marketing zu Fall bringen. Der Vortrag benennt sie klar und skizziert einen Weg in fünf Schritten, wie sie aus dem Weg geräumt und gegen Meilensteine ausgetauscht werden können.
zum Programm der Virtuellen Konferenz

Apple verbannt Smartphone-kritische App aus dem Store

14.09.2011 Software- und Elektronikhersteller Apple zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser hat eine App aus seinem Appstore entfernt, die sich kritisch mit der Herstellung von Smartphones befasst. Das berichtet die New York Times zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser . Phone Story zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser schildert im Comic-Stil und anderem den Abbau von Metallen in Afrika für die verwendeten Chips oder die Herstellung in chinesischen Fabriken.

Apple erklärte gegenüber der New York Times, die App verstoße gegen Entwicklerrichtlinien, ging aber nicht genauer auf den Sachverhalt ein. Die Erlöse aus der App sollen direkt an wohltätige Verbände gehen.

(Autor: Sebastian Halm )

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Ihr Kommentar:
Schreiben Sie Ihre Meinung, Erfahrungen, Anregungen mit oder zu diesem Thema. Ihr Beitrag erscheint an dieser Stelle.
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 14.09.2011:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?