Dieses Webinar zeigt Ihnen anhand von Praxisbeispielen die Erfolgsfaktoren auf, um Ihren B2B-Marktplatz erfolgreich aufzubauen, zu betreiben und zu vermarkten. Sie erfahren, welche Produkte und Services tatsächlich den Umsatz steigern und an welchen Stellen Sie als Verantwortlicher genau hinschauen sollten.
Jetzt kostenlos anmelden
Unser Video zeigt, wie Sie auf iBusiness mit Webinaren und Virtuellen Konferenzen schnell, einfach und preiswert zahlreiche hochkarätige B2B-Leads für Ihren Vertrieb generieren können.
Video abrufen

iBusiness Executive Summary

weitere Ausgaben

Business Executive Summary 09/2021

27.08.2021 Zehn ECommerce-Branchen und wie Sie sich bis 2025 entwickeln werden zeigt diese Ausgabe von iBusiness Executive Summary. Wir sagen, was wegen dem EUID und dem neuen Lieferkettengesetz jetzt zu tun ist für Shop- und Website-Betreiber. Ausserdem liefern wir eine große Marktübersicht Marketing Suites und zeigen, wie Lead Nurturing in Zukunft funktionieren wird.

Wollen Sie mehr Informationen zu diesem Thema abrufen?

Jeden Tag die neuesten Trends aus der Branche.

iBusiness bietet Ihnen tägliche Analysen und aktuelle Nachrichten. Die Premium-Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf iBusiness, als Basis-Mitglied sind Sie kostenfrei aktuell informiert.

Jetzt registrieren!
Bild: Pexels/Pixabay

ECommerce-Prognose Lebensmittel 2025: Nischenschub

Der Onlinehandel mit Lebensmitteln geht aktuell durch die Decke. Dennoch bleibt der E-Commerce mit Nahrung ein Nischenmarkt - auch langfristig. Zu speziell ist die Marktlage, zu hoch sind die Hürden.
Weiterlesen
Bild: Pixabay/CC0

Reichtum und Sex: Wo sich Agenturen ändern müssen

Die große flächendeckende Kündigungswelle bei Deutschlands Agenturen - sie ist wohl nur ein medial aufgepumpter Popanz. Aber das Verhältnis von Agenturen und ihren Mitarbeitenden wird sich nach Corona ändern. Der Teufelsdeal funktioniert nicht mehr - wenn er bei den Interaktivagenturen je funktioniert hat.
Weiterlesen
Bild: Pixabay/ sdnet01

ECommerce-Prognose Modebranche 2025: Schwer angeschlagen

Leere Innenstädte, unverkaufte Ware, volle Lager: Die Modebranche ist großer Einzelhandelsverlierer der Pandemie. Das ECommerce-Geschäft hingegen hat stark profitiert. Dennoch, der Modehandel ist gebeutelt und hat seit Jahren mit strukturellen Problemen zu kämpfen.
Weiterlesen
Bild: InstagramFOTOGRAFIN/ Pixabay

ECommerce-Prognose Buchmarkt 2025: Rettungsring

Den düsteren Aussichten zum Trotz hat sich der Buchmarkt mit stabilem Umsatz aus dem Pandemiejahr 2020 gehangelt. Markttreiber ist weiterhin der Onlinehandel. Der stationäre Handel ist unter Druck. Unsere Prognose für den Online- und Präsenzhandel bis 2025.
Weiterlesen
Bild: Pixabay/ Newhouse

ECommerce-Prognose Möbelhandel 2025: verleiht Flügel

Im Segment 'Möbel und Einrichten' legt der E-Commerce weiter kräftig zu und zählt zu den wachstumsstärksten Warengruppen in 2020. Der Aufwärtstrend im Onlinehandel wird sich in den kommenden Jahren fortsetzen.
Weiterlesen
Bild: Pixabay/ eak_kkk

ECommerce-Prognose Spielwarenhandel 2025: Untergangsspiele

Der E-Commerce mit Spielwaren gehört zu den Verdrängungsbranchen im deutschen Handel. Corona hat den Onlinehandel in diesem Segment befeuert. Ein Ende des Onlinewachstums ist nicht in Sicht. Für bestimmte Händler sind die Zukunftsaussichten allerdings düster bis dunkeltiefschwarz.
Weiterlesen
Bild: Pixabay/ Bru-nO

ECommerce-Prognose Büroartikelhandel 2025: Bleibt #Neuland

Der ECommerce-Anteil in der Papier-, Büroartikel- und Schreibwarenbranche (PBS) wächst. Doch der Markt selber schrumpft und die stark analog verwurzelte Branche hat auf die Digitalisierung bisher keine Antwort.
Weiterlesen
Bild: PublicDomainPictures

ECommerce-Prognose Schmuckbranche 2025: Glanzlos

Das Pandemiejahr hat ein riesiges Umsatzloch in die Kassen der Schmuck-Branche gerissen. Das ECommerce-Geschäft konnte zwar wachsen, unter dem Strich geht es aber mit dem Onlinehandel und der Digitalisierung im Luxussegment nur zögerlich voran.
Weiterlesen
Bild: Pixabay/ rachty73

ECommerce-Prognose Tierbedarf 2025 Munteres Wachstum

Im Heimtiermarkt ist das Internet der schnellstwachsende Vertriebskanal. Ein Wachstumsende ist nicht in Sicht, dennoch wird der Onlinehandel mittelfristig in der Nische bleiben.
Weiterlesen
Bild: William Iven auf Pixabay

ECommerce-Prognose Elektronikhandel 2025: Todesglocken

Während der Onlinehandel mit Computern nach wie vor wächst, hat sich das ECommerce-Geschäft mit Consumer Electronic längst zu einer Verdrängungsbranche entwickelt. Und das Ende der Fahnenstange ist noch fern.
Weiterlesen
Ein Lead mag wie der andere aussehen - das richtige Nurturing kann aber ganz unterschiedlich ausfallen.
Bild: susannp4 / Pixabay

Wieso kein Shop mehr auf Lead Nurturing verzichten darf

Lead Nurturing ist das Tool der Stunde: Es hilft während der Pandemie, online migrierte NeukundInnen zu halten und BestandskundInnen zu aktivieren. Wie man Kontaktstrecken baut und was gängige Stolperfallen sind.
Weiterlesen
Bild: Gerd Altmann / Pixabay

Projektausschreibungen übersteigen Vor-Corona-Niveau

Im ersten Halbjahr 2021 haben Unternehmen mehr Interaktiv-Projekte ausgeschrieben, als im Vor-Corona-Jahr 2019. Digitaldienstleister und Internetagenturen profitieren vom Ende der Pandemie-bedingten Investitionszurückhaltung vor allem wegen des Investitionsschubs in Sachen Digitale Transformation.
Weiterlesen
Bild: Syaibatul Hamdi auf Pixabay

Das Lieferkettengesetz kommt: Was Onlineshops jetzt tun müssen

Ab 2023 greift das neue Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz. Auch große Onlineshops müssen dann nachweisen, dass ihre Lieferanten keine Verstöße gegen die Menschenrechte und den Umweltschutz begehen. Wie dies gelingt:
Weiterlesen
Bild: PrebenGammelmark/Pixabay/CC0

B2B: Wie sich Marketing- und Sales-Funnel wandeln

Die Pandemie hat die digitale Transformation beschleunigt, Marketing und Vertrieb rücken noch stärker zusammen. Wer in der Beziehung wobei den Ton angibt und was dabei die Anforderungen sind:
Weiterlesen
Bild: stux / pixabay.com

EUid: Die Zukunft der digitalen Identität?

Die EU-Kommission hat eine europäische digitale Identität (EUid) vorgeschlagen, mit der sich alle Einwohnerinnen und Einwohner sowie Unternehmen der EU online identifizieren sollen. Kann das Vorhaben gelingen? Welche Vorteile könnte die Digitalbranche haben, welche Einschränkungen gibt es?
Weiterlesen
Bild: Preis_King auf Pixabay

ECommerce -Prognose 2025: Zehn Handelssegmente in der Langzeit-Analyse

Pandemiebedingt verzeichnet der Onlinehandel außerordentliche Umsatzrekorde. Aber nicht jede Warengruppe profitiert. Während einige Warensegmente online kaum gewachsen sind, gehen andere durch die Decke. iBusiness zeigt in der aktualisierten Langzeit-Analyse, wie sich der deutsche Onlinehandel bis 2025 entwickelt, welche Handelssegmente an ihre Sättigungsgrenze stoßen und welche besonders schnell wachsen.
Weiterlesen
Bild: Pete Linforth auf Pixabay

Interaktiv-Jobmarkt: Das Vor-Corona-Niveau ist noch nicht erreicht

Manche Digitalen haben es bei der Jobsuche wieder deutlich einfacher. Doch bei bestimmten Berufsgruppen lahmt das Jobangebot noch immer, wie unsere Auswertung von über 17.000 Stellenanzeigen aus 18 Monaten zeigt.
Weiterlesen
Digital Signage im Flagshipstore von Breuninger in Nürnberg.
Bild: Breuninger

Handelsservices: Wie der stationäre Handel digital aufholt

Die Customer Journey ist digitaler geworden. Der Präsenzhandel beginnt, sich darauf einzustellen, um Online-Feeling auch im Ladengeschäft bereit zu stellen. Doch nicht alles, was Berater und Hersteller vorschlagen, ist sinnvoll.
Weiterlesen
Bild: ar130405 / pixaby.com

Marketing Suites: Was die Marktführer für die Zukunft planen

Adobe, Hubspot, Mapp, Optimizely, Salesforce und SAP - wie sich die sechs große Marketing-Suite-Anbieter für die Zukunft wappnen.
Weiterlesen
Trackbacks / Kommentare / Bookmarks