Bitte aktivieren Sie Javascript in ihrem Browser um alle Vorteile von iBusiness nutzen zu können.
Je besser die Informationsbedürfnisse des Kunden bedient werden, desto höher steigen die Chancen auf neue Leads und somit mehr Umsatz. Erfahren Sie in diesem Webinar u.a. wie Sie die Customer Experience im Sinne der Kundenerfahrungen gestalten.
Jetzt kostenlos anmelden
Unser Video zeigt, wie Sie auf iBusiness mit Webinaren und Virtuellen Konferenzen schnell, einfach und preiswert zahlreiche hochkarätige B2B-Leads für Ihren Vertrieb generieren können.
Video abrufen

Bericht: Apple soll eigene Suchmaschine planen

02.11.2020 Verschiedene Stellenausschreibungen richten sich explizit an Such-Experten.

 (Bild: Jan Vasek auf Pixabay)
Bild: Jan Vasek auf Pixabay
Der IT-Gigant Apple zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser scheint an einer eigenen Suchmaschine zu arbeiten. Diese Spekulation wird durch einen Bericht der "Financial Times zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser " genährt, demzufolge Apple in Stellenausschreibungen explizit um Such-Experten wirbt. Bereits im Jahr 2018 hatte das Unternehmen zudem den ehemaligen Google-Such-Experten John Giannandrea 'John Giannandrea' in Expertenprofilen nachschlagen engagiert. Zudem wollen Website-Betreiber verstärkte Aktivitäten von Apple-Bots registriert haben.

Bislang ist Google zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser als Standardsuchmaschnine auf allen Apple-Geräten voreingestellt. Dafür muss Suchgigant einen jährlichen Betrag zwischen acht und zwölf Milliarden US-Dollar an überweisen. Diese Kooperation ist allerdings in den Fokus der US-Regulierungsbehörde geraten, die Wettbewerbsverzerrung wittern.

Allein aus diesem Grund könnte Apple ein Interesse an einer eigenen Suche haben, die darüber hinaus auch für den virtuellen Assistentin Siri interessant sein könnte. Auch beim Kartendienst Apple Maps gilt die Suchfunktion als verbesserungswürdig. Daneben wird in der Branche aber auch spekuliert, dass Apple vermehrt mit seinen hohen Privacy-Standards punkten will und daher eine eigene, datensparsame Suchmaschine anbieten will.

(Autor: Dominik Grollmann )

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich:

In diesem Beitrag genannt:

Personen:
Firmen / Sites:
Schreiben Sie Ihre Meinung, Erfahrungen, Anregungen mit oder zu diesem Thema. Ihr Beitrag erscheint an dieser Stelle.
Ihr Kommentar: 
Teilen Artikel merken