Expert-Talk: "So kann man extrem nah am Kunden sein" Video-Podcast ansehen
Warum WhatsApp besonders gut dafür eingesetzt werden kann eine enge Kundenbindung herzustellen und damit das eigene Markenprofil zu schärfen, erklärt Katharina Kremming von MesssengerPeople.
Video-Podcast ansehen
Expert-Talk: Wie digitale Transformation wirklich funktioniert Video-Podcast ansehen
Worauf es bei der Umsetzung einer Digital-Strategie ankommt, warum so viele Unternehmen scheitern und wie Sie dabei am besten vorgehen, um der Konkurrenz einen Schritt voraus zu sein, erklärt Tim Schestag, E-Commerce-Consultant von best it im Expert Talk.
Video-Podcast ansehen

Finc3 schließt sich mit Fortress Brand zusammen

04.04.2022 Die neue gemeinsame Agenturgruppe bietet künftig in Nordamerika und Europa ECommerce- und Digitalmarketing-Leistungen an und wird auch als Broker für Kunden auf Online-Marktplätzen tätig sein.

 (Bild: Gerd Altmann / Pixabay)
Bild: Gerd Altmann / Pixabay
Die Hamburger ECommerce-Agentur Finc3 zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser schließt sich mit Fortress Brand zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser , einem der führenden Marktplatz-Accelerator mit Sitz in New York City zusammen. Gemeinsam bieten sie künftig weltweit Direct-to-Consumer (D2C) ECommerce-Services an, speziell für Verkäufe auf Amazon und anderen ECommerce-Marktplätzen. Dazu zählen das Marktplatzmanagement, Datenanalyse, Kreativservices, Branding, Fotografie, Kundenbindung (CRM) sowie digitale Marketing Services. Gemeinsam betreut das 200-köpfige Team rund 300 Kunden, vor allem aus dem Konsumgüterbereich.

Die beiden Unternehmen bringen unterschiedliche Geschäftsmodelle ein, da Marken in Europa anders mit ECommerce-Experten zusammenarbeiten als in den USA. Während Finc3 als Agentur tätig ist, agiert Fortress Brand vor allem als Broker, ist also selbst Verkaufspartner und bietet die Produkte der Kunden über seine eigenen Accounts an. Die beiden Marken bleiben unverändert bestehen. Die Finc3-Gründer Jan Bechler‘Jan Bechler’ in Expertenprofilen nachschlagen , Tim Nedden‘Tim Nedden’ in Expertenprofilen nachschlagen , Björn Sjut‘Björn Sjut’ in Expertenprofilen nachschlagen sowie das gesamte Management-Team bleiben an Bord. Sie haben den Großteil ihrer Anteile in Anteile von Fortress Brand getauscht. Zu den Details der Transaktion wurde Stillschweigen vereinbart.

CEOs von Fortress sind die Brüder Matt Beer‘Matt Beer’ in Expertenprofilen nachschlagen und Alex Beer‘Alex Beer’ in Expertenprofilen nachschlagen . Der Unternehmensfamilie gehört auch die in New York ansässige Kreativagentur School House zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser an. Weitere Akquisitionen und strategische Markeninvestitionen sind geplant.

Die ECommerce-Agentur Finc3 wurde 2014 gegründet. Zur Unternehmensgruppe gehören die Marken Finc3 Commerce, Finc3 Marketing Services und BizMut Marketing. Sie bieten unter anderem digitales Marktplatzmarketing, CRM, Datenanalyse und B2B-Performance Marketing an. Kunden sind Unternehmen wie Unilever, Bosch, Mailchimp, Asana oder Pipedrive. Nach Agenturangaben setzen sie alle zusammen mehr als eine Milliarde Dollar und eine Milliarde Euro pro Jahr auf Online-Marktplätzen um.

"E-Commerce - ob über Marktplätze, D2C-Kanäle oder im B2B-Kontext - sowie CRM werden zunehmend zu internationalen Geschäften. Deshalb arbeiten wir für die meisten Finc3-Kunden bereits international - für viele sogar auf mehreren Kontinenten", erklärt Jan Bechler‘Jan Bechler’ in Expertenprofilen nachschlagen , Mitgründer von Finc3. "Moderner E-Commerce muss global gedacht und regional umgesetzt werden", ergänzt Mitgründer Tim Nedden‘Tim Nedden’ in Expertenprofilen nachschlagen . Während die Organisation global zusammenarbeitet, können die neuen Anlaufstellen lokal eigenständig agieren.
Neuer Kommentar  Kommentare:
Schreiben Sie Ihre Meinung, Erfahrungen, Anregungen mit oder zu diesem Thema. Ihr Beitrag erscheint an dieser Stelle.
Dienstleister-Verzeichnis Agenturen/Dienstleister zu diesem Thema: