Erfahren Sie, wie man durch Move2Cloud und damit moderner E-Commerce-Technologie den Fachhandel dabei unterstützen kann, Endkunden zu begeistern. Das Webinar zeigt, welche Entwicklungen Verbundgruppen und Großhandel beachten müssen - und wie es in der Praxis realisierbar ist, die Chancen des E-Commerce in einem mehrstufigen Vertrieb zu nutzen.
Jetzt kostenlos anmelden
IoT, vernetzte Fabriken, weltweite Lieferketten, virtuelle Marktplätze; digitale Prozesse: Was diese Herausforderungen für ECommerce-Lösungen bedeuten.
Video-Podcast ansehen

Hilfs-Polizisten, Permission-Rückgang, Neukunden-Boom, Projekt-Katastrophen: Das war die Woche auf iBusiness

23.07.2021 Warum Sie das "Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz" ernst nehmen sollten. Woran Sie arbeiten müssen, wenn Ihre Kunden sich der Permission verweigern. Weshalb die Digitale Transformation Neukunden gebiert und wie Sie Ihre Projekte vor den eigenen blinden Flecken schützen.

 (Bild: Syaibatul Hamdi auf Pixabay)
Bild: Syaibatul Hamdi auf Pixabay

Wie das Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz Onlineshops zu Hilfspolizisten befördern will

Freiwillig ist kaum etwas passiert, jetzt greift die Legislative ein: Noch gut 16 Monate, dann sind die unternehmerischen Sorgfaltspflichten in Lieferketten gesetzlich bindend. Ab 2023 greift das neue Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz. Auch große Onlineshops müssen dann nachweisen, dass ihre Lieferanten keine Verstöße gegen die Menschenrechte und den Umweltschutz begehen. Unser Autor Christian Gehl 'Christian Gehl' in Expertenprofilen nachschlagen ist der Frage nachgegangen, was Onlineshops jetzt tun müssen Relation Browser . Die gute Nachricht vorweg: Es betrifft nur wenige Unternehmen. Doch die Zahl von 3.500 betroffenen Unternehmen, von denen die Bundesregierung spricht, dürfte dennoch weit übertroffen werden.


Warum Marketer ihre Kunden überfordern

Viele Webseiten versuchen aktuell, drei unterschiedliche Permissions beim Nutzer oder der Nutzerin einzuholen, oft alle davon auf der Startseite:
  1. Das Cookie-Banner - oftmals bewusst so verschwurbelt gestaltet, dass der Nutzer oder die Nutzerin kapitulierend zustimmt ("Nudging") oder die Flucht ergreift.
  2. Dann folgt oft die Bitte, Web Push Notifications, WPNs, senden zu dürfen - die 95 Prozent der NutzerInnen ablehnen.
  3. Und gerne bittet der Publisher dann diejenigen, die zu diesem Zeitpunkt noch übrig sind, den Newsletter zu abonnieren.
Mein Kollege Sebastian Halm 'Sebastian Halm' in Expertenprofilen nachschlagen ist der Frage nachgegangen: "Doch was tun, wenn die Permissions bröseln, wenn immer weniger NutzerInnen zustimmen? Relation Browser "


Wie die Digitalisierung den Umsatz von Internet-Agenturen befördert

Im Schnitt veröffentlichten Deutschlands Unternehmen und Organisatoren im 1. Halbjahr 2021 pro Woche mehr Digital- und Interaktiv-Ausschreibungen als im Vergleichszeitraum des Vor-Corona-Jahres 2019. Das ist das Ergebnis einer Auswertung des Ausschreibungsservice von iBusiness der vergangenen zweieinhalb Jahre. "Digitaldienstleister und Internetagenturen profitieren vom Ende der Pandemie-bedingten Investitionszurückhaltung vor allem wegen des Investitionsschubs in Sachen Digitale Transformation." schreiben unsere Analysten in der Analyse Projektausschreibungen übersteigen Vor-Corona-Niveau Relation Browser


Weshalb wir sehenden Auges Projekte in den Abgrund befördern

Sie kennen die Projektmantra "Es wird schon klappen"? Es ist ein typischer "Optimismus Bias". Haben Sie auch schon einmal beobachtet, dass sich Menschen in bestimmten Abteilungen immer ähnlicher werden (und zunehmend auch alle dieselben Fehler machen)? Typischer Fall von Conformity Bias.

Biases - Kognitive Verzerrungen - sind mentale Programmfehler, die im Laufe der Evolution entstanden sind. Es sind sogenannte blinde Flecken und ein fester Bestandteil unseres Gehirns. Diese blinde Flecken vereinfachen zwar unseren Alltag, indem sie uns vor einer Informationsüberlastung schützen, aber sie bringen uns auch dazu, verkehrte Entscheidungen zu treffen.

In Projektmanagement: Wie fatale Fehlentscheidungen entstehen Relation Browser beschreibt unsere Autorin Diana Versteege 'Diana Versteege' in Expertenprofilen nachschlagen zehn typische kognitive Verzerrungen, die bei Projektplanung, -umsetzung und -beurteilung eine wichtige Rolle spielen - und was man dagegen tun kann.

(AutorIn: Joachim Graf )

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich:

Tags:
bisher keine Tags vorhanden
Schreiben Sie Ihre Meinung, Erfahrungen, Anregungen mit oder zu diesem Thema. Ihr Beitrag erscheint an dieser Stelle.
Ihr Kommentar: 
Teilen Artikel merken