Bitte aktivieren Sie Javascript in ihrem Browser um alle Vorteile von iBusiness nutzen zu können.
Erfahren Sie anhand von konkreten Use Cases, wo Sie Ihr Optimierungspotenzial heben: von der Konzeption bis hin zur Architektur von konkreten Lösungen.
Zum Programm des Webinars
Für Notebook oder Briefkasten. Smartphone oder Tablet. Tasche oder Zigarettenschachtel: 10 A5-Aufklebersets zum Haltung zeigen gegen Rassismus. Hier ordern

Facebook träumt von einem Rebranding als Privacy-Netzwerk

08.03.2019 In einem ausführlichen Post hat Facebooks CEO Mark Zuckerberg'Mark Zuckerberg' in Expertenprofilen nachschlagen dargelegt, wie er sich die Zukunft seines sozialen Netzwerkes vorstellt: Nämlich als privatsphäre-, datenschutz- und sicherheitsfokussiertes Unternehmen.

 (Bild: Facebook)
Bild: Facebook
Wer mit oder ohne hämisches Grinsen den Text zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser studiert, liest dort unter anderem von Plänen zur Verschlüsselung der Kommunikation und dem Vorsatz, Datenspeicher nur in sicheren Ländern mit Menschenrechts-Standards anzulegen. Das ist ein Zukunftsentwurf, der diversen Entwicklungen und Vorfällen rund um den Datenumgang des Konzerns zuwider läuft, am prominentesten ist hier der Cambridge-Analytica-Skandal zu nennen, den iBusiness ausführlich analysiert Relation Browser hat. Offenbar plant das Netzwerk angesichts dieser Vorfälle eine Neuaufstellung seiner Marke, die sich Zuckerberg offenbar von Apples zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser CEO Tim Apple zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser abgeguckt hat. Dessen Konzern profilierte sich zuletzt massiv als Interaktivkonzern mit Fokus auf Datenschutz und Privacy.

(Autor: Sebastian Halm )

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

In diesem Beitrag genannt:

Personen: Mark Zuckerberg
Firmen und Sites: apple.de facebook.com spiegel.de
Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 08.03.2019: