Das iBusiness-Dossier stellt kostenlos die wichtigsten Analysen für Payment und Checkout im E-Commerce der Zukunft vor.
Hier Themendossier kostenlos abrufen
Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Leitfaden kaufen

Verbraucher: Drei von vier Marken sind überflüssig

12.06.13 Laut der Studie Meaningful Brands zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser von Havas Media würden Verbraucher 73 Prozent der Marken nicht vermissen, wenn sie morgen verschwinden. Das Ranking der unüberflüssigen Marken:

Lediglich ein Fünftel der Marken haben in der Konsumentenwahrnehmung einen positiven Einfluss auf Leben und Wohlbefinden.

Das Top-Ranking der sinnvollen Marken führen Google zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser , Samsung zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser und Microsoft zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser an. Apple zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser landet immerhin noch auf Platz 22. Die am wenigsten verzichtbare deutsche Marke ist Mercedes zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser auf Platz 11, dicht gefolgt von VW zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser :

1 GOOGLE
2 SAMSUNG
3 MICROSOFT
4 NESTLE
5 SONY
6 IKEA
6 DOVE
7 NIKE
7 WALMART
8 DANONE
9 PHILIPS
10 P&G
11 ADIDAS
11 MERCEDES
12 SPRITE
13 VOLKSWAGEN
13 HONDA
14 LEROY MERLIN
15 UNILEVER
16 L'OREAL
17 STARBUCKS
17 ACTIVIA
18 COCA-COLA
19 TOYOTA
20 H&M
21 AUDI
22 APPLE
22 EVIAN
23 ZARA
24 HEINEKEN
25 LG

(Autor: Joachim Graf )

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Tags: marken brands
Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 12.06.13:
Premium-Inhalt Der Grenznutzen des Geldes: Welche Zukunft die Shareconomy hat (12.06.13)
Premium-Inhalt Wir sharen Wissen, nicht Zahnbürsten (12.06.13)
Google: Mobiles SEO ist offizieller Ranking-Faktor (12.06.13)
Verbraucher: Drei von vier Marken sind überflüssig (12.06.13)
ZAW: Deutscher Onlinewerbemarkt knackt Ein-Milliarden-Euro-Hürde (12.06.13)
Online-Händler versuchen mobiler Zielgruppe gerecht zu werden (12.06.13)
20. Geburtstag des PDF: Format hat höhere Bekanntheit als der Papst (12.06.13)
Unter Druck: Telekom entschärft Drosselpläne (12.06.13)
Otto streicht 270 Stellen und Marketing-Chef geht freiwillig (12.06.13)
Übernahme bestätigt: Google schnappt sich Waze (12.06.13)
Vodafone bereitet Übernahme von Kabel Deutschland erneut vor (12.06.13)
Adobe-Studie: Online-Werbung hat dringenden Nachholbedarf (12.06.13)
Agenturen aufgepasst: Zahlungsmoral deutscher Unternehmen hat sich verschlechtert (12.06.13)
Verlage verdienen jeden zehnten Euro mit E-Books (12.06.13)
Jeder zweite Nutzer hat Performance-Marketing-Apps auf dem Handy (12.06.13)
Infografik: Wie Hochwasser-Posts Social-Media überfluten (12.06.13)
Bildungscontrolling mit der ELearning Scorecard (12.06.13)
Trotz Fachkräftemangel: Freelancer finden nur schwierig Projekte (12.06.13)
Venture Capital: Voycer AG sammelt frisches Geld ein (12.06.13)
Open-Source-Videoplattform für Unternehmen vorgestellt (12.06.13)
Business Intelligence: Konzerne wollen sich Vorsprung verschaffen (12.06.13)
Fastbill stellt Lösung für ECommerce-Abos vor (12.06.13)
Münchener Kommunikations-Prominenz bringt Agentur für Corporate Blogging an den Start (12.06.13)
Marin Software treibt internationale Expansion voran (12.06.13)

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?