Expert-Talk: "So kann man extrem nah am Kunden sein" Video-Podcast ansehen
Warum WhatsApp besonders gut dafür eingesetzt werden kann eine enge Kundenbindung herzustellen und damit das eigene Markenprofil zu schärfen, erklärt Katharina Kremming von MesssengerPeople.
Video-Podcast ansehen
Expert-Talk: Wie digitale Transformation wirklich funktioniert Video-Podcast ansehen
Worauf es bei der Umsetzung einer Digital-Strategie ankommt, warum so viele Unternehmen scheitern und wie Sie dabei am besten vorgehen, um der Konkurrenz einen Schritt voraus zu sein, erklärt Tim Schestag, E-Commerce-Consultant von best it im Expert Talk.
Video-Podcast ansehen
Die großen Invasionen von Werbebotschaften auf Nutzer-Umgebungen werden in Zukunft weniger werden - Marken-Kommunikation wird kleinteilig und in hermetischen Kosmen verhandelt werden. (Bild: JavierRodriguez/Pixabay/CC0)
Bild: JavierRodriguez/Pixabay/CC0
Die großen Invasionen von Werbebotschaften auf Nutzer-Umgebungen werden in Zukunft weniger werden - Marken-Kommunikation wird kleinteilig und in hermetischen Kosmen verhandelt werden.

Marketing-Zukunft: Wie der Markt für SEO, Mobile und Social Marketing schrumpft

16.03.2017 - Nach dem Zeitalter des Online-Marketings und dem Zeitalter des Daten-Marketings zieht nun das Zeitalter des Maschinen-Marketings auf. Die Folge: Dem Marketing brechen die Kommunikationsräume weg: Nutzer ziehen sich in geschlossene Systeme zurück, digitale Türsteher werden mächtiger. Was das für die sieben wichtigsten digitalen Marketingdisziplinen von Affiliate bis SEM bedeutet - und welche Auswege es gibt.

HANDLUNGSRELEVANZ

 
Operativ
Strategisch
Visionär
Technik
Medien
Wirtschaft
 
heute
morgen
übermorgen
Die iBusiness-Handlungsmatrix zeigt, wie langfristig die vorgestellten Aufgaben angegangen werden müssen.
TL;DR
Der Marktraum für Onlinemarketing schrumpft unaufhaltsam.
Die größte Disruption des Marketings bisher dürfte das Aufkommen des Internets als Mainstream-Kommunikationstool sein: Plötzlich konnte man alle möglichen dynamischen Formate ausspielen, Nutzer mit klickbaren Botschaften nerven und statt teure Werbebriefe austragen zu lassen, versendeten sich praktisch kostenlose Spam-Mails nahezu von selbst - ein Schlaraffenland schien entdeckt. Mit den Jahren erwies sich dann alles als etwas schwerer als angenommen - aber: Man glaubte im neu entdeckten Land auf einen neuen Rohstoff gestoßen zu sein: Daten.

Marketing verändert s

Premium-Inhalt

Noch nicht iBusiness-Mitglied? Für Ihre Registrierung erhalten Sie ein Kontingent von fünf kostenfreien Abrufen für Premium-Analysen. Jeden Kalendermonat erhalten Sie zudem einen weiteren kostenfreien Abruf.

Kostenlos Registrieren Anmelden/Login
Neuer Kommentar  Kommentare:
Schreiben Sie Ihre Meinung, Erfahrungen, Anregungen mit oder zu diesem Thema. Ihr Beitrag erscheint an dieser Stelle.
Dienstleister-Verzeichnis Agenturen/Dienstleister zu diesem Thema: