Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen

Bewegtbild-Konsum: Fernsehen ist sowas von tot. Nicht.

24.05.16 Das beliebteste Endgerät der Deutschen, um Bewegtbild zu schauen, ist entgegen der "TV ist tot"-Rufe immer noch der Fernseher.

  (Bild: Samsung)
Bild: Samsung
Neun von zehn Deutschen haben im Februar 2016 als Endgerät einen Fernseher genutzt um Videos/Bewegtbildinhalte anzusehen, erst mit 20 Prozent Abstand folgt das Smartphone, für das Tablet langt es sogar nur für einen vierten Platz.

Zugriff auf das Marktzahlenarchiv

Das Marktzahlen-Archiv ist ein Premium-Service von iBusiness.

mehr erfahren
Das Smartphone schafft es nur mit weitem Abstand auf Platz 2 hinter der Flimmerkiste.
(chart: EMarketer)

Bei der täglichen Nutzung von Plattformen ist der Vorsprung des gerne für noch toter als die Email erklärten TVs sogar noch deutlicher: Fast doppelt so viele Menschen schauen täglich lineares TV wie den zweitplatzierten Bewegtbildlieferanten Youtube zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser , berichtet EMarketer zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser .

Zugriff auf das Marktzahlenarchiv

Das Marktzahlen-Archiv ist ein Premium-Service von iBusiness.

mehr erfahren
Weder gucken alle Youtube, noch ist TV tot: Fast doppelt so viele Menschen nutzen lineares Fernsehen wie die Google-Plattform.
(chart: EMarketer)

(Autor: Sebastian Halm )

Marktzahlen zu diesem Artikel

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 24.05.16:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?