Expert-Talk: "So kann man extrem nah am Kunden sein" Video-Podcast ansehen
Warum WhatsApp besonders gut dafür eingesetzt werden kann eine enge Kundenbindung herzustellen und damit das eigene Markenprofil zu schärfen, erklärt Katharina Kremming von MesssengerPeople.
Video-Podcast ansehen
Expert-Talk: Wie digitale Transformation wirklich funktioniert Video-Podcast ansehen
Worauf es bei der Umsetzung einer Digital-Strategie ankommt, warum so viele Unternehmen scheitern und wie Sie dabei am besten vorgehen, um der Konkurrenz einen Schritt voraus zu sein, erklärt Tim Schestag, E-Commerce-Consultant von best it im Expert Talk.
Video-Podcast ansehen

Herrenaustatter.de eröffnet Shop im Metaversum

25.03.2022 Als einer der ersten Modehändler eröffnete Herrenaustatter.de 1997 einen eigenen Mode-Onlineshop. Nun ist das Unternehmen auch im Metaverse einer der Pioniere und startet eine eigene Plattform mit einem selbstentwickelten System.

Blick in den Store von Herrenausstatter.de. (Bild: DePauli AG)
Bild: DePauli AG
Blick in den Store von Herrenausstatter.de.
In der Beta-Version unter meta.herrenausstatter.de zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser können Besucher das virtuelle 3D-Kaufhaus betreten, Bekleidung suchen und direkt, ohne das Metaverse zu verlassen, die ausgesuchte Ware kaufen und bezahlen.

In Kürze soll das Fashion-Metaverse allen Kunden von Herrenausstatter zur Verfügung stehen, mit einem breiten Sortiment an Fashionmarken von Boss bis Fred Perry. Die Markenpartner von Herrenausstatter können auf der Plattform eigene Stores eröffnen und unter deren Dach betreiben.

Renata DePauli‘Renata DePauli’ in Expertenprofilen nachschlagen , Gründerin von herrenausstatter.de und Chefin der DePauli AG zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser : "Noch 2022 integrieren wir 3D-Digitalisierungen unserer Mode, Kunden können dann über Avatare die Mode virtuell anprobieren. Ebenso werden unsere Kunden neben normalen Zahlarten auch mit Crypto-Währungen bezahlen können. Unsere eigene Tech-Plattform kommt sehr schnell voran."

Als technische Plattform dient das hausintern entwickelte Transaktions- und Payment-System "QS-PAY", über das bereits vollständige Mode-Einkäufe im Metaverse abgewickelt wurden: von der Produktauswahl über Registrierung und Bezahlung. Die Lieferung erfolgte dann in die echte Realität. Die DePauli Systems mit Sitz in Izmir, Türkei, entwickelt die IT-Lösungen für den Betrieb der Shops sowie für Backend und Zahlungssysteme. Hier entstand auch die Plattform-Lösung QS-PAY, die als Ecommerce-Lösung sowohl Merchants und Händlern als auch als cross- und omnichannel Lösung großen Filialisten sowie Payment-Providern zur Verfügung steht.

 (Bild: DePauli AG)
Bild: DePauli AG


Das Metaversum mit Herrenausstatter.de (Bild: DePauli AG)
Bild: DePauli AG
Das Metaversum mit Herrenausstatter.de

Neuer Kommentar  Kommentare:
Schreiben Sie Ihre Meinung, Erfahrungen, Anregungen mit oder zu diesem Thema. Ihr Beitrag erscheint an dieser Stelle.
Dienstleister-Verzeichnis Agenturen/Dienstleister zu diesem Thema:
Experten-Profile Genannte Personen: