Expert Talk: "Durchdachte Experience schafft resiliente Geschäftsmodelle" Video-Podcast ansehen
Eine Welt im Krisenmodus hinterlässt auch Spuren in der Digital Experience. Wie Unternehmen gekonnt ihre Abhängigkeiten reduzieren, digitale Services vorantreiben und in der Krise alles richtig machen können, erklärt Synaigy-Chef Joubin Rahimi im iBusiness Expert Talk.
Video-Podcast ansehen
Die drei Säulen einer erfolgreichen digitalen B2B-Transformation Jetzt kostenlos downloaden
Wie man es durch die erfolgreiche digitale Transformation schaffen kann, Website-Traffic, Kundenengagement, Besucherzahl und Onlineverkäufe binnen weniger Jahre zu vervielfachen.
Jetzt kostenlos downloaden

Customer Experience: Beim digitalen Kundenerlebnis ist noch viel Luft nach oben

08.07.2022 Die digitale Customer Experience wird zum Schlüssel für den Unternehmenserfolg. Doch bislang haben die allermeisten Branchen erst zögerlich ihre Ballons aufgepustet in Richtung Kundenerlebnis und Direct to Consumer. Vor allem in zwei Branchen liegt das digitale Kundenerlebnis im Argen.

 (Bild: SXC.hu/Lisa)
Bild: SXC.hu/Lisa

Mittlerweile sind für acht von zehn KundInnen die (digitalen) Erfahrungen, die sie mit einem Unternehmen machen, genauso wichtig wie die angebotenen Produkte. Das geht aus einen CX-Report von Netigate zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser hervor. Das bedeutet, dass ein durchweg positives digitales Kundenerlebnis stark auf die Kunden- und Marktbindung einzahlt und damit bares Geld wert ist. Die Konsequenz: Die digitale Customer Experience wird zum Schlüssel für den Unternehmenserfolg und nimmt eine zentrale Rolle ein. Doch die Umsetzung eines exzellenten digitalen Kundenerlebnisses ist in einigen Punkten schwieriger als gedacht. Das zeigt der monatlich erhobene CX-Score 2022.

Hersteller und Marken dürfen ihr Augenmerk also nicht mehr allein auf den reinen Abverkauf legen, sondern sie müssen das digitale Kundenerlebnis in ihrem Onlineauftritt, die Customer Experience (CX), in den Mittelpunkt stellen. Das gelingt ihnen, indem sie Kundinnen und Kunden in der digitalen Welt an jedem Touchpoint den bestmöglichen Service bieten. Aber ein exzellentes digitales Kundenerlebnis umzusetzen, ist oft schwieriger ist als gedacht, wie iBusiness-Analystin Susan Rönisch ‘Susan Rönisch’ in Expertenprofilen nachschlagen mit Herausgeber Joachim Graf ‘Joachim Graf’ in Expertenprofilen nachschlagen im Videopodcast analysieren.



Preview von Die durchschnittlichen Customer Experience Scores (CX-Score) nach Branchen und Erhebungskategorien - Stand Juni 2022

Das Marktzahlen-Archiv ist ein Premium-Service von iBusiness. Werden Sie Premium-Mitglied, um dieses Chart und viele tausend weitere abzurufen.

Jetzt Mitglied werden
Im Vergleich der Rankings der sechs Branchen Consumer Electronic Relation Browser , DIY/Garten Relation Browser , Fashion und Schuhe Relation Browser , Haushaltsgeräte Relation Browser , Haustechnik Relation Browser und Outdoor/Sport Relation Browser zeigt sich, dass beim passiven CX (alles, was der Kunde oder die Kundin an Informationen konsumieren kann) die allermeisten Unternehmen in diesen sechs Branchen ihre Hausaufgaben gemacht haben.

Allerdings fallen mehrere Branchen beim aktiven CX (alles, an dem die Kundin oder der Kunde sich aktiv beteiligen kann) stark ab. Auch Services und Angebote rund um den Onlineshop sind nur in wenigen Leuchtturm-Branchen akzeptabel. Im Videopodcast zeigen die beiden, woran es vor allem bei den Nachzüglern krankt - und warum es keine Branche gibt, die sich auf ihren CX-Lorbeeren ausruhen kann.

Der CX-Score zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser ist ein Branchenstandard und bildet ab, inwieweit Hersteller und Brands auf ihren digitalen Markenauftritten aus Sicht der KundInnen die digitalen Voraussetzungen für eine gute Kundenbeziehung geschaffen haben. Der Gesamt-Score, der maximal bei 100 Punkten liegt, setzt sich zusammen aus verschieden gewichteten Punkten der drei untersuchten Kategorien CX Passiv (u.a. Newsletter, Magazin/Blog, Beratung, Social Media-Integration), CX Aktiv (u.a Chat, Feedbackformulare, Produktbewertungen) und dem digitalen POS (u.a. Onlineshop, Sortimentstiefe, Händlersuche). Analysiert und gerankt werden die deutschen Onlineauftritte der jeweils 50 umsatzstärksten Marken der einzelnen Branchen. Der CX-Score wird jährlich ermittelt in Zusammenarbeit von Voycer zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser , dem Institut für Marketing der Ludwig-Maximilians-Universität München zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser und dem Zukunftsforscher für interaktives Business, iBusiness.


📹Alle Videopodcasts von iBusiness finden Sie übersichtlich zusammengestellt auf iBusiness.de/videopodcasts/ Relation Browser .


Thema: Customer Experience: Beim digitalen Kundenerlebnis ist noch viel Luft nach oben

Kommentar von Susan Rönisch

Exzellentes Kundenerlebnis ist bares Geld wert

Die digitale Customer Experience (CX) wird immer stärker zum Differenzierungsmerkmal von Herstellern, Händlern und Marken. Doch oftmals springt der Funke zwischen KonsumentInnen und Anbietern nicht über.

Weiterlesen
Susan Rönisch, Redakteurin iBusiness (HighText Verlag OHG)
Bild: HighText Verlag OHG
Neuer Kommentar  Kommentare:
Schreiben Sie Ihre Meinung, Erfahrungen, Anregungen mit oder zu diesem Thema. Ihr Beitrag erscheint an dieser Stelle.
alle Veranstaltungen Vorträge zu diesem Thema:
 (Unic GmbH)
Bild: Unic GmbH
Gerrit Taaks (Unic GmbH)
Christian Radermacher (Sitecore Deutschland GmbH)

Top-10-Features für eine erfolgreiche B2B-Website: Mit Beispielen & Lösungsansätzen

Die eigene Website von B2B-Herstellern hat rasant an Bedeutung gewonnen: Einkäufer und andere Vertreter auf Kundenseite wünschen immer mehr digitale Inhalte und Services, um die eigenen Aufgaben bequem und effizient durchzuführen. Eine leistungsfähige Website mit einem passenden Feature-Set leistet wesentliche Beiträge für Marketing, Vertrieb und Kundendienst, und ist ein unverzichtbarer Baustein für eine gute Customer Experience (CX).

Dienstleister-Verzeichnis Agenturen/Dienstleister zu diesem Thema: