Wie macht man einen Fitness-Anbieter digital? Das Webinar zeigt Insights auf. Über kleine Schritte und große Sprünge bei einem herausfordernden Digitalisierungs-Projekt, das auch durch die Corona-Pandemie nicht ausgebremst wurde.
Jetzt kostenlos anmelden
Gute User Experience und unternehmerische Komplexität lassen sich durchaus verbinden. In diesem Webinar zeigen wir Ihnen anhand von Praxisbeispielen Methoden und Herangehensweisen, wie Sie mit Ihrem CMS eine wirkungsvolle User Experience schaffen können.
Jetzt kostenlos anmelden

Apple erzürnt Facebook mit Rufen nach einer amerikanischen DSGVO

03.02.2021 Zwischen Facebook zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser und Apple zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser ist die Stimmung bereits länger eisig. Jetzt greift Apple-Boss Tim Cook das soziale Netzwerk ungewohnt scharf und deutlich an.

Tim Cook, Apple CEO (Bild: Apple)
Bild: Apple
Tim Cook, Apple CEO
Cook griff in einer Keynote auf der Konferenz Computers, Privacy & Data Protection zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser zum einen den exzessiven Datenhunger des sozialen Netzwerkes an (dessen Name in der Rede nicht fiel, aber alle haben begriffen). Zum anderen kritisierte er Facebooks Politik, die Verbreitung wirrer Verschwörungstheorien zu tolerieren, um Traffic und Verweildauer zu fördern. Als Folge dieser Politik nannte er unter anderem die Verbreitung von Impf-Skepsis und -Gegnerschaft und Beihilfe zur Mitgliederwerbung rechtsradikaler Gruppen. Nicht jedes Nutzer-Engagement sei gutes Engagement, sagte Cook.

Cook sprach sich für stärkere Datenschutzgesetze in den USA aus und brachte ein Pendant zur europäischen DSGVO ins Spiel.

In einer Auslassung erfolgte Facebooks Retourkutsche - der Social-Media-Konzern warf Apple vor, seinen Appstore als Instrument zur Marktkontrolle zu nutzen.

Facebook und Apple fahren seit längerem unterschiedliche Kurse mit programmiertem Crash-Potenzial: Apple promotet sich selbst als Datenschutz-Techfirma und hat dafür seinem iOS ein Blockadetool für geräteübergreifendes Tracking spendiert. Damit sägt Apple als einer der wichtigsten Endgeräte-Hersteller an Facebooks Geschäftsmodell-Grundfesten.

Bei Reuters zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser gibt es Cooks Attacken gegen Facebook im Video.

(AutorIn: Sebastian Halm )

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich:

artegic AG

artegic AG - Wir sind Marketing Engineers! Wir befähigen ambitionierte Marketing Teams dauerhaft, immer bessere Ergebnisse zu erreichen.

Schreiben Sie Ihre Meinung, Erfahrungen, Anregungen mit oder zu diesem Thema. Ihr Beitrag erscheint an dieser Stelle.
Ihr Kommentar: 
Teilen Artikel merken

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?