Für Notebook oder Briefkasten. Smartphone oder Tablet. Tasche oder Zigarettenschachtel: 10er Set für alle Digitalen zum Haltung zeigen gegen Rassismus. Hier ordern
Das Standardwerk: Formulare zur detaillierten Planung und aktive Steuerung der Kosten in Online- und Multimedia-Projekten. Für Agenturen, Freelancer, Publisher und Shopbetreiber. Hier bestellen
DSGVO macht 43 Prozent der Verbraucherdaten unbrauchbar
Bild: HighText Verlag

DSGVO macht 43 Prozent der Verbraucherdaten unbrauchbar

Führende Mediaplaner und Einkäufer für hunderte der weltweit größten Marken prognostizieren, dass im Durchschnitt 43 Prozent der User-Daten mit der DSGVO unbrauchbar werden. Die Erhebung von Targeting-Anbieter Vibrant Media wurde erstellt, nachdem die Mehrheit der Brands ihre Compliance-Strate...

Diesen Artikel weiterlesen?

Mitglied werden und kostenfrei lesen.

Sie können diesen Artikel als iBusiness Basis-Mitglied kostenfrei lesen. Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben: Einfach kostenfrei registrieren. Zusätzlich erhalten Sie ein kostenloses Kontingent für fünf Abrufe von Premium-Analysen .

Jetzt registrieren!

Marktzahlen zu diesem Artikel

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Tags: Recht DSGVO Daten
Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 18.06.18:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?