Bitte aktivieren Sie Javascript in ihrem Browser um alle Vorteile von iBusiness nutzen zu können.
Erfahren Sie, wie Sie mithilfe einer Marketingstrategie mit Fokus auf die individuelle Kundenerfahrung, stärkere, emotionale und persönliche Bindungen an Ihre Marke entstehen lassen.
Zum Programm des Webinars
Für Notebook oder Briefkasten. Smartphone oder Tablet. Tasche oder Zigarettenschachtel: 10 A5-Aufklebersets zum Haltung zeigen gegen Rassismus. Hier ordern

Karstadt will E-Commerce ausgliedern

22.09.2014 Dem Handelskonzern Karstadt läuft die Zeit davon: Um die Online-Umsätze schneller auf ein profitables Niveau zu bringen, sollen das E-Commerce-Geschäft nun outgesourced werden.

Karstadt K-Town: Der Konzern befindet sich in der Krise (Bild: Karstadt)
Bild: Karstadt
Karstadt K-Town: Der Konzern befindet sich in der Krise
Wie die Wirtschaftswoche zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser berichtet, sollen die E-Commerce-Aktivitäten von Karstadt zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser an einen externen Partner übertragen werden. Interimschef Miguel Müllenbach'Miguel Müllenbach' in Expertenprofilen nachschlagen habe dem Aufsichtsrat Pläne zur Fremdvergabe des Online-Shops vorgestellt, berichtete die Zeitschrift am Samstag vorab. Den Plänen zufolge soll das neue Betreibermodell gemeinsam mit dem neuen Partner von Anfang an ein positives operatives Ergebnis erzielen.

Erst Ende 2013 hatte Karstadt seine Online-Shops umfassend relaunched und auf Demandware zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser Dienstleister-Dossier einsehen migriert. Geholfen hat das wenig: Nach Schätzungen von EHI beliefen sich die E-Commerce-Umsätze auf gerade einmal 48,7 Millionen Euro bei 2,64 Milliarden Euro Gesamtumsatz.

(Autor: Dominik Grollmann )

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

In diesem Beitrag genannt:

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 22.09.2014:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?