Wie Sie Ihre KI-Projekte gefördert bekommen Zum Exklusiv-Webinar anmelden
KI-Projekte aufsetzen, die Firma mit digitaler Transformation fit für die Zukunft machen: Oft scheitert es am Geld. Erfahren Sie, wie Sie für sich oder für Ihre Kunden Fördergelder an Land ziehen.
Zum Exklusiv-Webinar anmelden
Expert Talk: "Close the loop! Wie aus Produktdaten Product Experience wird" Video-Podcast ansehen
Product Experience statt simpler Beschreibungstexte: Wer mit Produktinformationen arbeitet und dabei Nutzer-Feedback und Channelsignale berücksichtigt, kann ein fortschrittliches Kundenerlebnis gestalten. Wie das genau funktioniert, erklärt Contentserv-Chef Michael Kugler im iBusiness Expert Talk. Video-Podcast ansehen
Radiowerbung

AS&S automatisiert das Musikmeldesystem bei Radiospots

09.08.2021 Die ARD-Werbung Sales & Services GmbH (AS&S) optimiert in der Radiowerbung den Prozess der GEMA- und GVL-Meldungen durch ein neues System. Die neue Technologie ist in der Lage, Musikstücke automatisch per Audiofingerprint-Technologie zu erkennen und bestehenden Datensätzen zuzuordnen.

 (Bild: whoalice-moore/Pixabay)
Bild: whoalice-moore/Pixabay
Ab sofort werden AS&S zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser und die öffentlich-rechtlichen Werbegesellschaften der ARD die eingesetzte Musik bei Radio-Werbespots über ein neues automatisiertes Musikmeldesystem - die so genannte Audio-Fingerprinttechnologie - an GEMA und GVL melden. Damit entfällt für die Mediaagenturen die Pflicht, Musik-Metadaten separat an die AS&S zuzuliefern. Vor Ausstrahlung der Spots werden die Soundfiles künftig mit Angabe der Musikmetadaten durch die Urheber, Werbefilmproduzenten und Kreativagenturen im kostenfreien GEMA Soundfile Upload-Portal hochgeladen.

Und so funktioniert das Monitoring-Meldeverfahren: Aus allen vorliegenden Audio-Dateien (bei der GEMA oder BMAT hochgeladene Audiofiles sowie große Musikkataloge) werden digitale Fingerabdrücke erstellt, die bei Ausstrahlung des Radio-Spots wiedererkannt werden. Die erkannte Musik wird mit den Informationen zu Werktitel, Urheber etc. aus dem Upload-Portal bzw. Musikkatalog angereichert und als Musikmeldung an die GEMA zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser und GVL zur Homepage dieses Unternehmens Relation Browser weitergeleitet.

Das Audio-Fingerprinting-System, vom Unternehmen BMAT bereitgestellt und betrieben, wird bereits gemeinsam mit dem ZDF und Deutschlandfunk auch für die GEMA/GVL-Meldungen der Programme sowie für TV-Werbung und -Sponsoring genutzt.
Neuer Kommentar  Kommentare:
Schreiben Sie Ihre Meinung, Erfahrungen, Anregungen mit oder zu diesem Thema. Ihr Beitrag erscheint an dieser Stelle.
alle Veranstaltungen Webcasts zu diesem Thema:
Dienstleister-Verzeichnis Agenturen/Dienstleister zu diesem Thema: