Das iBusiness-Dossier stellt kostenlos die wichtigsten Analysen für Payment und Checkout im E-Commerce der Zukunft vor.
Hier Themendossier kostenlos abrufen
Erfahren Sie, wie begeisterte Experten ein neues Level der Authentizität im Kundendialog schaffen, unabhängig von Raum und Zeit.
Zur Virtuellen Konferenz 'Innovationen in Kundenkommunikation und -Dialog'

Apple Watch: Apple erlaubt nur noch native Apps

 (Bild: apple.com)
Bild: apple.com
25.04.16 Ab Juni 2016 lässt Apple zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser für seine Smartwatch nur noch Apps zu, die mit dem WatchOS 2 SDK zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser entwickelt wurden. Das bedeutet, dass es ab dann nur noch native Apps geben wird: Also solche, die direkt auf der Uhr statt auf dem Iphone laufen. Erst seit September 2015 sind überhaupt native Apps auf der Apple Watch möglich. Sie starten schneller und können auf die verschiedenen Sensoren der Uhr zugreifen.

(Autor: Verena Gründel-Sauer )

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 25.04.16:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?