Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen
Das iBusiness-Dossier stellt kostenlos die wichtigsten Entwicklungen für den E-Commerce der Zukunft vor - von Chatbots und Künstlicher Intelligenz bis zu Internet der Dinge und agilem Marketing.
Hier kostenlos abrufen

Kundenwertungen: Amazon schränkt Produkt-PR drastisch ein

04.10.16 Onlinehandelsriese Amazon schränkt für seine Händler massiv die Chance ein, Produkt-PR zu betreiben: Ab sofort dürfen die Shops auf Amazon keine Proben und Muster mehr an Nutzer verschicken, damit die dafür eine Rezension über den Shop oder das Produkt abgeben, berichtet Basic Thinking zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser .

 (Bild: DPD)
Bild: DPD
Die einzige Ausnahme ist das 'Amazon Vine-Programm' zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser Dienstleister-Dossier einsehen - Amazons hauseigenes Produkt-PR-Programm, bei dem die Testmuster zunächst an Amazon selbst gehen, das dann höchstpersönlich darüber entscheidet, wer die Muster erhält.

Damit hat Amazon den Händlern einen weiteren Degen aus der Hand geschlagen, um Markenaufbau zu betreiben oder sich selbstständig um positive Wertungen zu bemühen - dem Handelsriesen dürfte darüberhinaus auch daran gelegen sein, Beeinflussungen der Wertungen über eine 'Bestechung' in Produkt-Form zu verhindern.

(Autor: Sebastian Halm )

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 04.10.16:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?