Die Gestaltung der Customer Journey wird immer komplexer. In der zweitägigen Virtuellen Konferenz zeigen Experten aus der Praxis, wie modernes Dialogmarketing aussehen kann.
Komplettes Programm der Virtuellen Konferenz
Die Gestaltung der Customer Journey wird immer komplexer. In der zweitägigen Virtuellen Konferenz zeigen Experten aus der Praxis, wie modernes Dialogmarketing aussehen kann.
Komplettes Programm der Virtuellen Konferenz

Stationärer Buchhandel forciert das E-Book-Geschäft

14.03.12 Stationäre Buchhändler engagieren sich zunehmend im E-Book-Geschäft. Das bestätigt eine Umfrage des Fachmagazins "Börsenblatt - Wochenmagazin für den Deutschen Buchhandel" zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser bei 50 Buchhandlungen quer durch alle Umsatzklassen. Die Erwartung, dass man mit dem Verkauf von Readern und E-Books beträchtliche Umsätze erzielen könnte, spielt dabei eine eher untergeordnete Rolle, Viel wichtiger ist es den Sortimentern, wichtiger beim Geschäft mit E-Books und Lesegeräten den Kontakt zum Kunden zu stärken.

Eine klare Mehrheit (86 Prozent) hat seit Januar keine nennenswerten Umsatzsteigerungen verzeichnet - obwohl viele von ihnen gleich mehrere Lesegeräte im Angebot haben und speziellen E-Book-Service bieten.

Eine deutliche Steigerung der E-Reader und E-Book-Verkäufe seit Januar melden vor allem Filialisten und Großbuchhandlungen. Bei den kleineren Buchhandlungen läuft das E-Book-Geschäft jedoch nur schleppend an. Aber es tut sich auch hier etwas: Viele Kunden interessieren sich für Reader und schätzen die intensive Beratung aus dem Sortiment. Buchhandlungen gelten bei ihren Kunden als kompetente E-Book-Berater.

In den befragten Buchhandlungen sind meist zwei, teils drei und mehr Lesegerät-Typen erhältlich. Sieht man von den Eigenmarken Trekstor Ebook-Reader 3.0 bei Hugendubel zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser Dienstleister-Dossier einsehen und Oyo bei Thalia zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser Dienstleister-Dossier einsehen ab, werden vor allem drei Reader angeboten: der Sony Reader zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser Dienstleister-Dossier einsehen T 1, der iRiver HD Story (über KN digital) und der am häufigsten offerierte Trekstor Liro Color (MVB) zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser .

(Autor: Markus Howest )

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 14.03.12:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?