Wie »revolutionär« KI im Marketing wirklich ist und worauf Marketer stets ein Auge halten sollten, zeigt Sebastian Mengewein anhand von Praxisbeispielen.
Zur Virtuellen Konferenz 'Daten- und KI-gestützte neue Methoden in Marketing und Commerce'
Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen
Preise für App-Werbung steigen in Deutschland am stärksten
Bild: Deutsche Telekom

Preise für App-Werbung steigen in Deutschland am stärksten

Die Preise für App-Boost-Kampagnen steigen europaweit stark. Besonders groß ist der Preisanstieg in Deutschland. Das geht aus dem internationalen CPI-Index 2014 von der Plattformen für Programmatic Mobile App Advertising Trademob hervor.

Diesen Artikel weiterlesen?

Mitglied werden und kostenfrei lesen.

Sie können diesen Artikel als iBusiness Basis-Mitglied kostenfrei lesen. Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben: Einfach kostenfrei registrieren. Zusätzlich erhalten Sie ein kostenloses Kontingent für fünf Abrufe von Premium-Analysen .

Jetzt registrieren!

Marktzahlen zu diesem Artikel

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

In diesem Beitrag genannt:

Personen: Heiko Genzlinger
Firmen und Sites: trademob.com
Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 26.02.15:
Premium-Inhalt Mobile World Congress Barcelona: Das werden die wichtigsten Mobil-Trends 2015 (26.02.15)
Premium-Inhalt Mobil wird zur Basistechnologie (26.02.15)
Mobiler Social-Media-Zugriff steigt in allen Altersgruppen (26.02.15)
Lesezukunft: Bastei Lübbe baut sich für 20 Millionen Euro eine Buch-Flatrate (26.02.15)
Reifegrad-Studie: Wie weit Unternehmen mit Content Marketing sind (26.02.15)
M-Payment: Yapital offenbar gefloppt - Otto sucht Investoren (26.02.15)
Payment: Paypal bietet nun auch Kauf auf Rechnung (26.02.15)
Preise für App-Werbung steigen in Deutschland am stärksten (26.02.15)
E-Commerce: 60 Prozent brechen bei schlechten Produktbeschreibungen ab (26.02.15)
Studie: Online-Komplexität für Nutzer nimmt ab - zumindest meistens (26.02.15)
Trotz massiver Zunahme mobiler Zugriffe: Social-Media-Nutzung insgesamt rückläufig (26.02.15)
Vertrauen im Onlinehandel: Mit diesen Trust-Signalen werben Europas Onlineshops (26.02.15)
Acht Tipps für Lead Management im E-Commerce (26.02.15)
Drei Digitaltrends für die Zukunft des Onlinemarketings (26.02.15)
Unternehmen, die Big Data effizient nutzen, arbeiten 20 Prozent erfolgreicher (26.02.15)
Spielwarenbranche: Hersteller setzen sowohl auf Onlinhandel als auch stationäres Händlernetz (26.02.15)
Kundenbewertungen als Umsatzbooster: Fünf Praxistipps für Online-Händler (26.02.15)
SmartTV erlauben regionalisierbare TV-Spots (26.02.15)
Deutsche Chefs: Acht Tage pro Jahr für Weiterbildung (26.02.15)
Crosschannel-Brille: Rewe und Brille24 kooperieren (26.02.15)
Enterprise Mobility: Citrix verlängert Kooperation mit Google (26.02.15)
Gewinnen Sie eins von zwei Tickets zur Inspiring Conference 2015 (26.02.15)

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?