Für Notebook oder Briefkasten. Smartphone oder Tablet. Tasche oder Zigarettenschachtel: 10er Set für alle Digitalen zum Haltung zeigen gegen Rassismus. Hier ordern
Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Leitfaden kaufen

Nachfrage nach bezahltem Video-on-demand steigt

  (Bild: Samsung)
Bild: Samsung
26.07.17 2017 wird die Nachfrage nach Pay-TV- und Paid-Video-on-Demand-Angeboten steigen, so die zentralen Ergebnisse der Marktanalyse 'Pay-TV in Deutschland 2017' des Verbandes Privater Rundfunk und Telemedien e.V. (VPRT) zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser . 2016 stiegen Pay-TV- und Paid-Video-on-Demand-Umsätze in der DACH-Region um 11 Prozent auf erstmals über 3 Milliarden Euro (Vorjahr: 2,7 Milliarden). In Deutschland lagen die Umsätze bei 2,7 Milliarden Euro (Vj.: 2,5 Milliarden). Für 2017 prognostiziert der Verband einen Anstieg um 10 bis 12 Prozent auf rund 3,4 Milliarden Euro im deutschsprachigen Raum.

(Autor: Sebastian Halm )

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 26.07.17:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?