Expert Talk: "Durchdachte Experience schafft resiliente Geschäftsmodelle" Video-Podcast ansehen
Eine Welt im Krisenmodus hinterlässt auch Spuren in der Digital Experience. Wie Unternehmen gekonnt ihre Abhängigkeiten reduzieren, digitale Services vorantreiben und in der Krise alles richtig machen können, erklärt Synaigy-Chef Joubin Rahimi im iBusiness Expert Talk.
Video-Podcast ansehen
Die drei Säulen einer erfolgreichen digitalen B2B-Transformation Jetzt kostenlos downloaden
Wie man es durch die erfolgreiche digitale Transformation schaffen kann, Website-Traffic, Kundenengagement, Besucherzahl und Onlineverkäufe binnen weniger Jahre zu vervielfachen.
Jetzt kostenlos downloaden

Marktzahlenarchiv

Stellen Sie ein, welche Wertungsfaktoren Ihnen wichtiger und weniger wichtig sind, wenn bei Ihrer Suche nicht das ganz oben steht, was Sie erwarten.

Sortierung:

Infografik zurm Status Quo der digitalen Transformation

67 Prozent der deutschen CFOs (Chief Financial Officers) sind der Meinung, dass ihren Unternehmen Umsatzchancen entgehen, weil sie nicht über geeignete Cloud-Anwendungen und Infrastrukturen für den digitalen Wandel in der Geschäftswelt verfügen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie von Canopy, der Atos Cloud Tochtergesellschaft unterstützt von EMC und VMware.

Quelle und Datum

Quelle: http://de.atos.net/de-de/home/uber-uns/newsroom/press-release/2014/pr-2014_10_15_01.html
16.10.2014 – Canopy

Preview von Infografik zurm Status Quo der digitalen Transformation

Das Marktzahlen-Archiv ist ein Premium-Service von iBusiness. Werden Sie Premium-Mitglied, um dieses Chart und viele tausend weitere abzurufen.

Jetzt Premium-Mitglied werden

Verknüpfte Beiträge

Transformations-Studie: Deutschlands Kernbranchen fürchten Online-Plattformbetreiber

(19.03.2015) Die deutsche Industrie fürchtet, angesichts der Digitalisierung den Kontakt zu ihren Kunden zu verlieren. In einer Studie von Capital mit der Hamburger Managementberatung Infront Consulting sagte fast die Hälfte der befragten Manager, digitale Wettbewerber hätten sich vor allem durch "neue oder bessere Kundenbeziehungen etabliert".

Verknüpfte Marktzahlen